Fwd: Re: [RFR] po-debconf://apt-cacher/de.po

13/07/2011 - 00:30 von Martin Eberhard Schauer | Report spam
Nach der falschen Adresse jetzt an die richtige Liste :-\

Subject: Re: [RFR] po-debconf://apt-cacher/de.po
Resent-Date: Tue, 12 Jul 2011 21:58:13 +0000 (UTC)
Resent-From: debian-i18n@lists.debian.org
Date: Tue, 12 Jul 2011 23:56:22 +0200
From: Martin Eberhard Schauer <Martin.E.Schauer@gmx.de>
To: debian-i18n@lists.debian.org



Hallo Erik,

Hallo Holger,
Hallo Martin,

danke für Eure Mails, die Anmerkungen hab ich einfließen lassen ...


nach der persönlichen Ansprache komme ich dann mal aus der Deckung.

In der Wortliste schlage ich zugegebenermaßen selten nach, weil die mir bei
der Website in der Regel nicht weiterhelfen kann. ;-)



Ruhig munter ergànzen. Die Diskussionen scheinen mir hier eher
bedàchtig - aber nach einem halben Jahr ràumt Helge auf :-)

Liebe Grüße,
Martin




# SOME DESCRIPTIVE TITLE.
# Copyright (C) YEAR THE PACKAGE'S COPYRIGHT HOLDER
# This file is distributed under the same license as the PACKAGE package.
# FIRST AUTHOR<EMAIL@ADDRESS>, YEAR.
#
#, fuzzy
msgid ""
msgstr ""
"Project-Id-Version: PACKAGE VERSION"







#, fuzzy muss noch raus, FIRST AUTHOR bist Du, PACKAGE ist
auch schon bekannt.



"Report-Msgid-Bugs-To: apt-cacher@packages.debian.org"
"POT-Creation-Date: 2011-06-25 21:31+0100"
"PO-Revision-Date: 2011-07-08 15:50+0100"
"Last-Translator: Erik Pfannenstein<debianignatz@gmx.de>"
"Language-Team: debian-l10n-german
<debian-l10n-german@lists.debian.org>" "MIME-Version: 1.0"
"Content-Type: text/plain; charset=CHARSET"
"Content-Transfer-Encoding: 8bit"







Bei CHARSET einfach die voreingestellte Kodierung deines Lieblings-
editors eintragen (z.B. UTF-8, ISO 8859-1, ISO 8859-15).

#. Type: select
#. Description
#: ../apt-cacher.templates:1002
msgid "Daemon mode for apt-cacher:"
msgstr "Daemonmodus für apt-cacher:"

Ich kann es nicht begründen, aber Daemon-Modus würde mir besser gefallen.

#. Type: select
#. Description
#: ../apt-cacher.templates:1002
msgid ""
"Choose \"daemon\" to run as a stand-alone daemon, \"inetd\" to run under"
"inetd or \"manual\" to use the (deprecated) CGI mode or some other manual"
"configuration."
msgstr ""
"Wàhlen Sie \»Daemon\«, damit er als selbststàndiger Daemon làuft,
\»inetd\«, "
"damit er unter inetd làuft oder \»manuell\«, um den (veralteten)
CGI-Modus "
"oder eine andere eigenhàndige Konfiguration zu verwenden."

Hier müssen die "Rückschràgstriche" (\) raus. Sie stehen im Original als
Maskierung (fast hàtte ich Escape-Sequenz gesagt), damit die
Anführungszeichen
ausgegeben werden und nicht als Zeilenende/-anfang fehlinterpretiert.


To UNSUBSCRIBE, email to debian-i18n-REQUEST@lists.debian.org
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact listmaster@lists.debian.org
Archive: http://lists.debian.org/4E1CC306.4050009@gmx.de




To UNSUBSCRIBE, email to debian-l10n-german-REQUEST@lists.debian.org
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact listmaster@lists.debian.org
Archive: http://lists.debian.org/4E1CCA06.4070402@gmx.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Helge Kreutzmann
28/04/2012 - 15:10 | Warnen spam
This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your
E-mail software does not support MIME-formatted messages.


Hallo Martin,
On Wed, Jul 13, 2011 at 12:26:14AM +0200, Martin Eberhard Schauer wrote:
Hallo Erik,
> danke fà¼r Eure Mails, die Anmerkungen hab ich einflieàŸen lassen ...
nach der persönlichen Ansprache komme ich dann mal aus der Deckung.
> In der Wortliste schlage ich zugegebenermaàŸen selten nach, weil die mir bei
> der Website in der Regel nicht weiterhelfen kann. ;-)
>
Ruhig munter ergà¤nzen. Die Diskussionen scheinen mir hier eher
bedà¤chtig - aber nach einem halben Jahr rà¤umt Helge auf :-)



Oh, bin zu spà¤t dran.

#. Type: select
#. Description
#: ../apt-cacher.templates:1002
msgid "Daemon mode for apt-cacher:"
msgstr "Daemonmodus fà¼r apt-cacher:"

Ich kann es nicht begrà¼nden, aber Daemon-Modus wà¼rde mir besser gefallen.



Daemon ist kein deutsches Wort, das wà¤re dann Dà¤mon.

Ansonsten ist das Teil ja wohl schon (lange) hochgeladen worden …

Vielen Dank & Grà¼àŸe

Helge
Dr. Helge Kreutzmann
Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
64bit GNU powered gpg signed mail preferred
Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/





To UNSUBSCRIBE, email to
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact
Archive: http://lists.debian.org/

Ähnliche fragen