Fwd: Satzfragmente, gefolgt von Sätzen

23/02/2012 - 22:00 von Helge Kreutzmann | Report spam
This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your
E-mail software does not support MIME-formatted messages.


Hallo,
Scheint bisher nicht auf der Liste gelandet zu sein, zweiter Versuch.



Hallo,
bei der Beschreibung von Optionen in Handbuchseiten kommen oft
Satzfragmente zum Tragen, z.B.
#. type: =item
#: po4a:313 po4a-gettextize:105 po4a-normalize:71 po4a-translate:100
#: po4a-updatepo:94
msgid "B<-V>, B<--version>"
msgstr "B<-V>, B<--version>"

#. type: textblock
#: po4a:315 po4a-gettextize:107 po4a-normalize:73 po4a-translate:102
#: po4a-updatepo:96
msgid "Display the version of the script and exit."
msgstr "zeigt die Version des Skripts und beendet sich"


Schwierig wird es, wenn das Satzfragment nicht einzeln steht:
#. type: =item
#: po4a:286 po4a-translate:82
msgid "B<-k>, B<--keep>"
msgstr "B<-k>, B<--keep>"

#. type: textblock
#: po4a:288 po4a-translate:84
msgid ""
"Minimal threshold for translation percentage to keep (i.e. write) the "
"resulting file (default: 80). I.e. by default, files have to be translated "
"at at least 80% to get written."
msgstr ""
"Minimaler Schwellwert in Prozent, ab der die à¼bersetzte Datei erhalten (d.h. "
"geschrieben) wird, standardmà¤àŸig 80. D.h., standardmà¤àŸig mà¼ssen Dateien zu "
"80% à¼bersetzt sein, um geschrieben zu werden."


Mà¼sste es (trotz Satzpunkt) hier
"minimaler Schwellwert in Prozent, ...
lauten?

Ich bin mir hier unsicher. Ich à¼berlege, ob nicht auch die
Satzfragmente groàŸ geschrieben werden sollten, dann wà¤re die
GroàŸschreibung auch i.O. Aber einen "Satz" mit Punkt abzuschlieàŸen und
trotzdem klein zu schreiben, finde ich merkwà¼rdig.

Weitere Meinungen?

Vielen Dank & Grà¼àŸe

Helge





Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
64bit GNU powered gpg signed mail preferred
Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/





To UNSUBSCRIBE, email to debian-l10n-german-REQUEST@lists.debian.org
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact listmaster@lists.debian.org
Archive: http://lists.debian.org/20120223205749.GB12358@Debian-50-lenny-64-minimal
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Rothmaier
24/02/2012 - 09:50 | Warnen spam
Hallo Helge,

Am 23.02.2012 21:57, schrieb Helge Kreutzmann:
Hallo,
Scheint bisher nicht auf der Liste gelandet zu sein, zweiter Versuch.


Hallo,
bei der Beschreibung von Optionen in Handbuchseiten kommen oft
Satzfragmente zum Tragen, z.B.
#. type: =item
#: po4a:313 po4a-gettextize:105 po4a-normalize:71 po4a-translate:100
#: po4a-updatepo:94
msgid "B<-V>, B<--version>"
msgstr "B<-V>, B<--version>"

#. type: textblock
#: po4a:315 po4a-gettextize:107 po4a-normalize:73 po4a-translate:102
#: po4a-updatepo:96
msgid "Display the version of the script and exit."
msgstr "zeigt die Version des Skripts und beendet sich"


Schwierig wird es, wenn das Satzfragment nicht einzeln steht:
#. type: =item
#: po4a:286 po4a-translate:82
msgid "B<-k>, B<--keep>"
msgstr "B<-k>, B<--keep>"

#. type: textblock
#: po4a:288 po4a-translate:84
msgid ""
"Minimal threshold for translation percentage to keep (i.e. write) the "
"resulting file (default: 80). I.e. by default, files have to be translated "
"at at least 80% to get written."
msgstr ""
"Minimaler Schwellwert in Prozent, ab der die übersetzte Datei erhalten (d.h. "
"geschrieben) wird, standardmàßig 80. D.h., standardmàßig müssen Dateien zu "
"80% übersetzt sein, um geschrieben zu werden."


Müsste es (trotz Satzpunkt) hier
"minimaler Schwellwert in Prozent, ...
lauten?

Ich bin mir hier unsicher. Ich überlege, ob nicht auch die
Satzfragmente groß geschrieben werden sollten, dann wàre die
Großschreibung auch i.O. Aber einen "Satz" mit Punkt abzuschließen und
trotzdem klein zu schreiben, finde ich merkwürdig.





Ich würde nach einem Punkt auch grundsàtzlich groß weiterschreiben.
Bei dem Abschnitt oben ginge auch:
"..., ab der die übersetzte Datei erhalten (d.h. geschrieben) wird,
standardmàßig 80, d.h. Dateien müssen zu 80% übersetzt sein, um
geschrieben zu werden."

Da "d.h." eine nàhere Erlàuterung des zuvor Gesagten einleitet,
könntest du dir hier das zweite "standardmàßig" sparen.

Weitere Meinungen?

Vielen Dank & Grüße

Helge






Viele Grüße, Florian







To UNSUBSCRIBE, email to
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact
Archive: http://lists.debian.org/

Ähnliche fragen