FX 8000er vs. FX 9000er - ist der Unterschied die 100W wert?

11/03/2014 - 22:46 von Falk Dµ?bbert | Report spam
Hallo,

für ein paar Test-Rechner brauche ich soviele Kerne, wie ich bekommen
kann. Derzeit stehen die Zeichen noch auf FX-8350, wenn auf der CeBit
nichts AMD-Welt-bewegendes geschieht. Aber da sind ja noch die FX-9000er
und der Preisabstand ist gering.

Kurz: gibt es irgendwelche Benchmarks in denen die 5GHz sich so
auswirken, dass sich die 100W mehr TDP auszahlen könnten?

Falk D.
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Möller
12/03/2014 - 12:24 | Warnen spam
Falk Dµ?bbert schrieb am Tue, 11 Mar 2014 22:46:09 +0100:

für ein paar Test-Rechner brauche ich soviele Kerne, wie ich bekommen
kann. Derzeit stehen die Zeichen noch auf FX-8350, wenn auf der CeBit
nichts AMD-Welt-bewegendes geschieht.



Und dann weiß man nicht, wann das verfügbar sein würde.

Aber da sind ja noch die FX-9000er und der Preisabstand ist gering.

Kurz: gibt es irgendwelche Benchmarks in denen die 5GHz sich so
auswirken, dass sich die 100W mehr TDP auszahlen könnten?



Merken wirst Du es wohl an manchen Stellen ein bißchen. Nur welches Board
willst Du nehmen? AFAIS gibt es aktuell 7 Boards für die FX-8-Kerner:
<http://www.idealo.de/preisvergleich...nPrice>

Die 6 ASUS-Boards sind AFAIS nur bis 140 W TDP spezifiziert; bei dem MSI
gibt's selbst auf der Hersteller-Webseite keine Angabe dazu.

Vielleicht halten die ASUS-Teile das aus, aber wie lange? Das sieht mir
sehr nach Bastelstube für gnadenlose OC-Freaks aus.

Die Frage der Kühlung von CPU und Gehàuse wird ebenfalls spannend.

Ich würde mich spàtestens an dem Punkt dazu mahnen, innerhalb der Specs zu
bleiben und es bei dem FX-8350 belassen. Ich hab hier einen, und den
zwingst Du nicht so leicht in die Knie.

Ähnliche fragen