FYA FYI Liteon Laptop Netzteil

24/08/2009 - 12:33 von Johannes Bauer | Report spam
Hallo Gruppe,

als ich gestern am Laptop gearbeitet habe, flog unvermittelt die
Sicherung heraus. Relativ schnell hatte ich den Fehler reproduzierbar
auf das Laptopnetzteil eingegrenzt. Nachdem es abgekühlt war, habe ich
es nochmals angesteckt, der Kurzschluß war verschwunden. Da ich dem Ding
aber nicht mehr über den Weg getraut habe und es eben typischen
verkokelten Elektrogeruch hatte, habe ich mir gewaltsam (!) Zugang
verschafft:

http://www.abload.de/image.php?img=platine5s6q.jpg
http://www.abload.de/image.php?img=aluyp5s.jpg
http://www.abload.de/image.php?img=buchsequyk.jpg

Der Lichtbogen der offenbar an einer schlechten/kalten Lötstellen im
Bereich der Mickeymouse-Buchse entstanden ist, hat sich sogar durch das
Alublech geschweißt. Die Spuren an denen kein Ruß ist habe ich
versehentlich druch den Schraubenzieher beim Öffnen hervorgerufen.

Es handelte sich um ein LiteOn 19V 3,42A= Netzteil mit
Weitbereichspannungseingang. Seriennummer 4204046801 CR Rev: A01. Hat
sehr viele Sicherheitsabzeichen drauf, u.a. GS, "Safetly Mark" und zig
andere die ich nicht erkenne.

Viele Grüße,
Johannes

"Du bist einfach nur làcherlich! Mit solchen albernen und hohlen Sàtzen
kannst du mir nicht impràgnieren."
<4a6f44d0$0$12481$9b622d9e@news.freenet.de>
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Weingart
24/08/2009 - 14:07 | Warnen spam
Johannes Bauer :

Hat
sehr viele Sicherheitsabzeichen drauf, u.a. GS, "Safetly Mark" und zig
andere die ich nicht erkenne.




Die Tapete ist schnell gedruckt. ;-)

M.

Ähnliche fragen