[FYI] AVG (Free-Version) löscht in der neuen Version beim Scan wichtige WinXP-DLL!

12/11/2008 - 18:47 von Uwe Premer | Report spam
<http://www.pc-professionell.de/news...ows_xp>

In dem Bericht heißt es, wer die neue Version 8.0 installiert habe und
diese innerhalb eines Windows XP die Festplatte habe scannen lassen,
hàtte die unangenehme Erfahrung machen dürfen, dass die Windows-Datei
"user32.dll" als Virus identifiziert würde und bei Zustimmung der
Löschung der Datei Windows unbrauchbar gemacht worden sei.
-
Am besten wartet man also bei größeren Upgrades erstmal die Reaktionen
in den Foren ab und installiert sowas erst dann, wenn keine solchen
Meldungen erscheinen.

Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Carsten Krueger
12/11/2008 - 22:06 | Warnen spam
Am Wed, 12 Nov 2008 18:47:57 +0100 schrieb Uwe Premer:

Am besten wartet man also bei größeren Upgrades erstmal die Reaktionen
in den Foren ab und installiert sowas erst dann, wenn keine solchen
Meldungen erscheinen.



Am besten làsst man einen Virenscanner nicht einfach automatisch Dateien
löschen. Das hat übrigens nichts mit großem Update sondern mit kaputten
Signaturen zu tun und es passiert den Herstellern stàndig.
Schau dir mal die Berichterstattung auf Heise Online an.

Die Hersteller sollte mal ihr Gehirn einschalten und von Microsoft
signierte Dateien whitelisten.

Gruß Carsten
ID = 0x2BFBF5D8 FP = 53CA 1609 B00A D2DB A066 314C 6493 69AB 2BFB F5D8
http://www.realname-diskussion.info - Realnames sind keine Pflicht
http://www.spamgourmet.com/ + http://www.temporaryinbox.com/ - Antispam
cakruege (at) gmail (dot) com | http://www.geocities.com/mungfaq/

Ähnliche fragen