[FYI] Heise: VSS-Bug in Windows kann Backups beschädigen

14/12/2012 - 06:26 von Heiko Warnken | Report spam
http://www.heise.de/newsticker/meld...68641.html

So dramatisch kanns ned sein, wenns seit Windows 2003 auftritt.

Ist es auch nicht, da der Bug ja erst bei 8192MB oder einem Vielfachen
davon auftritt.
Und mal ehrlich: ist die Anzahl der 8GB großen Dateien nicht recht
überschaubar?
Also auf meinem System zumindest schon. :-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Sieber
14/12/2012 - 09:07 | Warnen spam
Heiko Warnken wrote:
http://www.heise.de/newsticker/meld...68641.html


So dramatisch kanns ned sein, wenns seit Windows 2003 auftritt.

Ist es auch nicht, da der Bug ja erst bei 8192MB oder einem Vielfachen
davon auftritt.
Und mal ehrlich: ist die Anzahl der 8GB großen Dateien nicht recht
überschaubar?
Also auf meinem System zumindest schon. :-)



Es geht wohl um die Größe des gesamten Backups. Aber
in der Tat ist das Auftreten des Problems sehr unwarscheinlich:

Wenn die Größe jeden Wert haben kann, ist die Warscheinlichkeit
für das Problem bei 1 zu 8 * 2^30. Bei eine 512 Byte Granularitàt
immer noch 1 zu 16,8 Millionen.

Dann noch multipliziert mit der Warscheinlichkeit, dass
das Backup gebraucht wird, sonst merkt man's ja nicht :-)



Gruß Uwe

Ähnliche fragen