FYI: Olivers CIFDM

08/09/2008 - 08:19 von Henning Paul | Report spam
Hallo NG,

wo ich gerade den durch meinen Ferienhausurlaub aufgebauten Rückstand
aufhole, fàllt mir auf, daß Oliver letzte Woche die Katze aus dem Sack
gelassen hat und das hier gar nicht diskutiert worden ist:

http://www.heise.de/newsticker/CIFD...ung/115535

Gruß
Henning
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Bartels
08/09/2008 - 08:38 | Warnen spam
On Mon, 08 Sep 2008 08:19:46 +0200, Henning Paul
wrote:
wo ich gerade den durch meinen Ferienhausurlaub aufgebauten Rückstand
aufhole, fàllt mir auf, daß Oliver letzte Woche die Katze aus dem Sack
gelassen hat und das hier gar nicht diskutiert worden ist:



Es passte in der Tat gerade ganz gut in die laufende Diskussion um
die digitale Dividende, bei UHF will man nàmlich aus den genannten
Gründen das OFDM für Breitbandzugànge nicht wirklich ;-)

Der Artikel ist naturgemàß möglichst für die Allgemeinheit lesbar
gehalten, es gibt schon noch ein paar technische Feinheiten, die
Erzeugung des Signals ist nicht ganz trivial, da "krumme" Abstànde
ins Spiel kommen. Geht aber.

Wir haben eine kleine Testplatine mit FPGA und Blackfin Dual
Core DSP fertig, eine mit einem größeren FPGA für das Radio und
modularem Funkteil ist gerade in ein paar mehr Exemplaren für die
weiteren Tests in Produktion.

Gruß Oliver

Oliver Bartels + Erding, Germany +
http://www.bartels.de + Phone: +49-8122-9729-0 Fax: -10

Ähnliche fragen