FYI: TKK ueberprueft Weihnachtsangebot der TA

20/11/2007 - 13:12 von Alex B, 1030 Wien | Report spam
FYI: Auf ots.at[1]:

[Zitat (Auszug):]
| Wien (OTS) - Die Telekom-Control-Kommssion
| (TKK) hat in ihrer Sitzung am 19. November 2007
| das Weihnachtsangebot der Telekom Austria AG
| geprüft und Bedenken hinsichtlich der
| Wettbewerbskonformitàt dieses Kombiprodukts
| geàußert. [..]
| Die Telekom Austria AG wurde nun von der TKK
| aufgefordert, der TKK bis heute Vorschlàge
| zu unterbreiten, um den wettbewerbskonformen
| Zustand wiederherzustellen und es alternativen
| Anbietern zu ermöglichen, aufgrund entsprechender
| Vorleistungspreise àhnliche Angebote auf den Markt
| zu bringen. Die TKK wird am Mittwoch in dieser
| Causa erneut tagen. [..]

Mal sehen, was der TA dazu einfaellt und wie lange es das Angebot
noch geben darf...

#a

xpost a.i.p & a.i.b & a.t.m
f'up a.i.p


[1]
http://www.ots.at/presseaussendung....echnologie
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerhard Brus
20/11/2007 - 14:14 | Warnen spam
Alex B, 1030 Wien wrote:
FYI: Auf ots.at[1]:

[Zitat (Auszug):]
Wien (OTS) - Die Telekom-Control-Kommssion
(TKK) hat in ihrer Sitzung am 19. November 2007
das Weihnachtsangebot der Telekom Austria AG
geprüft und Bedenken hinsichtlich der
Wettbewerbskonformitàt dieses Kombiprodukts
geàußert. [..]
Die Telekom Austria AG wurde nun von der TKK
aufgefordert, der TKK bis heute Vorschlàge
zu unterbreiten, um den wettbewerbskonformen
Zustand wiederherzustellen und es alternativen
Anbietern zu ermöglichen, aufgrund entsprechender
Vorleistungspreise àhnliche Angebote auf den Markt
zu bringen. Die TKK wird am Mittwoch in dieser
Causa erneut tagen. [..]



Mal sehen, was der TA dazu einfaellt und wie lange es das Angebot
noch geben darf...



Dazu nochmal meine Frage, was sagt die freie Marktwirtschaft dazu??? Dies
klingt ja fast schon wieder nach Kartell.

Ähnliche fragen