G.722-HD mit Fritz und SL75?

28/05/2012 - 10:33 von Ralph A. Schmid, dk5ras | Report spam
Moin,

ich habe einen Fritz 7570, intern mit vier Stück WLAN-Telephonen
Siemens SL75, die externe Leitung ist ein VoIP-Anschluß der Telekom.
Nun ist mir aufgefallen, telephoniere ich mit zwei dieser handsets
intern, dann wird das in G.722-HD abgewickelt, bei hervorragendem
Klang, aber auch super-leise. Externe Telephonate laufen offenbar in
G.711, normal laut, und normale Klangqualitàt.

Ist die leise Übertragung eher ein Problem des Fritzen, ein Problem
der Siemense, oder schlichtweg normal?


-ras


Ralph A. Schmid

http://www.schmid.xxx/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Einzel
10/08/2012 - 18:50 | Warnen spam
Ralph A. Schmid, dk5ras wrote:
Moin,
ich habe einen Fritz 7570, intern mit vier Stück WLAN-Telephonen
Siemens SL75, die externe Leitung ist ein VoIP-Anschluß der Telekom.
Nun ist mir aufgefallen, telephoniere ich mit zwei dieser handsets
intern, dann wird das in G.722-HD abgewickelt, bei hervorragendem
Klang, aber auch super-leise. Externe Telephonate laufen offenbar in
G.711, normal laut, und normale Klangqualitàt.
Ist die leise Übertragung eher ein Problem des Fritzen, ein Problem
der Siemense, oder schlichtweg normal?



Ein wenig spàt, aber ich sitze gerade im ICE und stöbere usenet.
Ich habe an Gigaset N510IP Basen nun einige Gigaset Handsets (u.a. C300, S810) in Betrieb. Untereinander war G.722 kein Problem, auch die Lautstàrke war OK. Dass mein VoIP Gateway nur mangelhaft auf G.711 bzw. ISDN umsetzt und ich deswegen G.722 wieder deaktiviert habe, ist eine andere Sache.

Thomas

Ähnliche fragen