G

16/02/2008 - 18:21 von Johannes Bittner | Report spam
Hallo,

bin auf der Suche nach einer günstigen AGP-Grafikkarte für den Dualhead-
Betrieb. Sie soll unter Linux verwendet werden, darum schrànke ich meine
Auswahl mal auf Nvidia-Karten ein[1]. Die beiden Bildschirme sind TFT-
Monitore, beide mit DVI-Anschluss.

Karten mit zwei DVI-Ports beginnen bei NVidia aber erst ab so ~80€, was
ich heute für eine AGP-Grafikkarte wirklich nicht mehr ausgeben will.
Bleiben noch die günstigen Modelle ab ~30€, z.B. [2] oder [3] - mit DVI
und VGA.

Funktionieren diese im Dualhead-Betrieb überhaupt? (meine Befürchtung ist
dass der VGA-Ausgang nicht viel mehr als ein DAC für den DVI-Ausgang ist)
Und gibts da Erfahrungen mit der Bildqualitàt auf TFT-Monitoren? Einer
von beiden muss ja schließlich am VGA-Port betrieben werden ;)

Danke

Mfg,
Johannes

Fußnoten
=[1]Auch wenn AMD/ATI für jetzt Spezifikationen für ihre Grafikkarten
herausgegeben hat àndert das nichts an der Tatsache, dass ich für Treiber
die's mit denen von Nvidia aufnehmen können wohl noch ein halbes Jahr
warten müsste. Bin da pragmatisch ;)
[2]http://www.heise.de/preisvergleich/a154432.html
[3]http://www.heise.de/preisvergleich/a250604.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
16/02/2008 - 23:31 | Warnen spam
Johannes Bittner wrote:

bin auf der Suche nach einer günstigen AGP-Grafikkarte für den
Dualhead- Betrieb. Sie soll unter Linux verwendet werden, darum
schrànke ich meine Auswahl mal auf Nvidia-Karten ein[1]. Die beiden
Bildschirme sind TFT- Monitore, beide mit DVI-Anschluss.

Karten mit zwei DVI-Ports beginnen bei NVidia aber erst ab so ~80€,
was ich heute für eine AGP-Grafikkarte wirklich nicht mehr ausgeben
will.



Dann kauf eine gebrauchte GF 6600GT z.B., die gibts für 40-50 EUR.

Bleiben noch die günstigen Modelle ab ~30€, z.B. [2] oder [3] -
mit DVI und VGA.



Wieso listest du Beispiele für Karten auf, die du NICHT möchtest?

Funktionieren diese im Dualhead-Betrieb überhaupt?



Klar.

MfG, Martin

Ähnliche fragen