G.u.T.: Ausgegebenem Anlass: Nochmal Asteroiden ...

17/06/2012 - 23:16 von Rüdiger Thomas | Report spam
Mit Bezug auf news:jr3atj$k4b$1@news.task.gda.pl ("G.u.T.-Glaeubige:
Potentiale der Asteroiden und Planetoiden nicht unterschaetzen!") weise ich
noch einmal explizit darauf hin, daß Asteroiden- und Planetoiden-MKE von
meiner Software "iSys" noch nicht erfaßt werden, so daß meine Prognosen über
kosmische Potentiale daher derzeit nicht alle nennenswerten Potentiale
abdecken, da ich seit mehreren Monaten keine manuellen Prognosen mehr
erstellt habe, wobei ich die Asteroiden und Plantoiden ansonsten - wie
früher, vor Einsatz der Software - berücksichtigt hàtte.

Bis ich diese Objekte in meiner Software integriere, was mehrere Monate
dauern kann, werde ich sie ab Juli wieder manuell analysieren, so daß die
betreffenden Potentiale von da an wieder in meinen erscheinen Vorhersagen
können.

Ich gebe zu, daß ich die Stàrke dieser betreffenden Potentiale unterschàtzt
hatte, die, wie ich bislang annahm, nur im Zusammenwirken mit weiteren
Stark-Potentialen zu besonders starken Bewegungen der Erdkruste führen
können sollten - bis sich "Vesta" (siehe oben) als alleinige Ursache für die
starken Erdbeben im April erwies. Forschung lebt aber bekanntlich nicht nur
von Erfolgen!

Ich weise vorweg auch schon mal darauf hin, daß wir bis etwa Anfang November
2012 vermehrt mit stàrkeren Asteroiden-MKE konfrontiert werden, wobei ich
mich hauptsàchlich auf die Konstellation des Planeten "Mars" zu "Ceres" und
"Vesta" beziehe.

Rüdiger Thomas
Naturforscher, Kosmologe
 

Lesen sie die antworten

#1 Schulzis Pfleger
18/06/2012 - 00:32 | Warnen spam
Vollpatient Thomas Schulz (Schulzi) alias Rüdiger Thomas schrieb:

Bis ich diese Objekte in meiner Software integriere, was mehrere Monate
dauern kann, werde ich sie ab Juli wieder manuell analysieren



Hoffentlich verschafft uns diese Beschàftigungstherapie zeitweise etwas
Ruhe hier. Unsere Tagschicht wird, nachdem Du ja über Tag pennst,
versuchen, den Mißstand Deiner Software und somit Dein
Beschàftigungsfeld manuell aufrechtzuerhalten.

Rüdiger Thomas
Naturforscher, Kosmologe



Ja, die Tafel an Deiner Türe müssen wir mal wechseln. Es ist bei Dir wie
bei Napoleon. Der hatte seine Tafel auch immer abgeschrieben, bis wir
sie entfernten.

Gruß von der Wachstation -
Schulzis Pfleger
Foto aus der Patientenkartei : http://kuerzer.de/Schulzi
und hier Alias-Bruder Rüdiger: http://kuerzer.de/Ruedi

Ähnliche fragen