G.u.T.: Aussichten für August 2011

04/07/2011 - 13:06 von Rüdiger Thomas | Report spam
G.u.T.: Aussichten für August 2011

Wie gewohnt nun, der Ausblick auf kosmische Potentiale
und den hieraus zu erwartenden Naturereignissen im August.

Ausblick:
Der August 2011 steht unter dem Zeichen des linken Scheitelpunktes der
"44M-Epoche". Zwar gab es am rechten Scheitelpunkt extreme Erdbeben,
mit vielen Desastern; jedoch ist der Einfluß der Epoche im August nicht
dominierend, was die Potentialstàrken angeht (erst im Oktober wird sich der Einfluß dieser Epoche nochmals zeigen).

01.08.2011 ******(*)
07.08.2011 ***(**) Aber hier kann auch ein Superpotential vorkommen
09.08.2011 ****
15.08.2011 ***(*)
21.08.2011 ****
25.08.2011 *****
30.08.2011 ****
Ich werde eventuell noch Korrekturen Nachreichen.

Die Sterne (*) stellen eine Kombination aus Anzahl und Stàrken
kosmischer Potentiale dar. Schon ein einzelner Stern kann dabei ein
Erdbeben mit einer Magnitude über M5.9 bedeuten.

Rüdiger Thomas
Naturforscher, Begründer der Großen
universellen Theorie (G.u.T.)

Leider kann ich über den Googelserver nicht so viele Nachrichten absetzen,
daher jetzt mal über diesen Server.


Hinweis: Ich rate dazu, altbekannte "Trolle", wie "Cartman", "Guenther
Moeller-Schoen", "Antichrist", ""Botlef Desau"", "Andreas J. Bittner",
"Cartman", "Andre Grafe", "Klaus Schröder", "Serjo Lasalle",
"michael", "Franz Glaser", "Larry", "wernertrp", "Daniel, "Mandic",
"Wolfgang Kieckbusch", "Thomas Koller", "Klaus Schröder", "Christian
Grünwaldner", zu ignorieren bzw. zu
filtern.
 

Lesen sie die antworten

#1 Alex Trift
04/07/2011 - 13:21 | Warnen spam
Rüdiger Thomas
Naturforscher



Na so ein toller Forscher!
Einer, der sich Forscher nennt, aber seine Kritiker regelmàßig
als "Armleuchter" bezeichnet.
Ein echtes Forscher-Niveau.
Zwar weit unterhalb von z.B. Plagiator Guttenberg,
aber ein Rüdiger Thomas Niveau.

Alex

Ähnliche fragen