G.u.T.: Auswertung der Vorhersagen von Erdbebenpotentialen für Dezember 2010.

02/01/2011 - 22:54 von Rüdiger Thomas | Report spam
G.u.T.: Auswertung der Vorhersagen von Erdbebenpotentialen für
Dezember 2010.

Sowohl meine Vorhersage, daß der Dezember ein sehr erdbebentràchtiger
Monat werden wird, wie auch, daß die Beben im Dezember wohl Leben
kosten werden (mehrere Tote im Iran), hat sich bestàtigt!

Der Dezember war der erste Monat, in welchem ich meine
Potentialanalysesoftware „iSys", die noch in den Kinderschuhen steckt,
einen ganzen Monat lang ausprobiert habe. Das Ergebnis: „iSys" konnte
bei Erstellung der Vorhersagen, Ende November, zwar - bei weitem -
noch nicht alle kosmischen Potentiale erkennen; jedoch liegt sie
ansonsten bereits sehr zielgenau bei den stàrksten Erdbeben, dabei
sicherer und exakter als ich dies bislang manuell schaffte.

Ergebnisgrafik:
https://sites.google.com/site/gross...potentiale
Auswertung 12 2010.gif

Rüdiger Thomas
Naturphilosoph, Begründer der
Großen universellen Theorie (G.u.T.)
 

Lesen sie die antworten

#1 wernertrp
02/01/2011 - 23:16 | Warnen spam
On 2 Jan., 22:54, Rüdiger Thomas wrote:
G.u.T.: Auswertung der Vorhersagen von Erdbebenpotentialen für
Dezember 2010.

Sowohl meine Vorhersage, daß der Dezember ein sehr erdbebentràchtiger
Monat werden wird, wie auch, daß die Beben im Dezember wohl Leben
kosten werden (mehrere Tote im Iran), hat sich bestàtigt!

Der Dezember war der erste Monat, in welchem ich meine
Potentialanalysesoftware „iSys", die noch in den Kinderschuhen steckt,
einen ganzen Monat lang ausprobiert habe. Das Ergebnis: „iSys" konnte
bei Erstellung der Vorhersagen, Ende November, zwar - bei weitem -
noch nicht alle kosmischen Potentiale erkennen; jedoch liegt sie
ansonsten bereits sehr zielgenau bei den stàrksten Erdbeben, dabei
sicherer und exakter als ich dies bislang manuell schaffte.

Ergebnisgrafik:https://sites.google.com/site/gross.../kosmis...
Auswertung 12 2010.gif

Rüdiger Thomas
Naturphilosoph, Begründer der
Großen universellen Theorie (G.u.T.)




RT ist als stattlich geprüfter Statistikfàlscher entlarft.

Ähnliche fragen