G.u.T.: Bekanntmachung an meine Fans - und solche, die dies werden wollen. ..

28/01/2011 - 18:15 von Rüdiger Thomas | Report spam
G.u.T.: Bekanntmachung an meine Fans - und solche, die dies werden
wollen. ..

Wegen der stàndigen Verfolgungen, Beleidigungen, der stàndigen
Anfeindungen und der übelsten Nachrede, den Zitatfàlschungen und den
Namensfàlschungen - kurz gesagt: Wegen den Trollen des Usenets, habe
ich meine Google-Site aktualisiert, so daß dort nun auch àltere Texte
von mir zu finden sind, die - ohne den làstigen Kommentaren von "Null-
Ahnung-Trollen" - also besser lesbar sind.

https://sites.google.com/site/gross...letheorie/

Ich werde künftig sowohl Vorhersagen kosmischer Potentiale, wie auch
die Ergebnisse, dorthin posten, und hier, in dieser Group, zumeist
wohl lediglich einen Hinweis anbringen.

Rüdiger Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Borchmann
28/01/2011 - 18:20 | Warnen spam
Bei Recherchen stieß ich auf Hinweise darüber,
daß die Maya (eine einstige Hochkultur im
Norden Südamerikas) u.a. über sehr gute
astronomische Kenntnisse verfügt haben
sollen. Dazu verstanden sie es
bereits, zukünftige Konstellationen zu
errechnen. So entdeckte man,
daß sie anscheinend für den 21.
Dezember 2012 den Weltuntergang
beschreiben.



Schau Dir einfach den Mayakalender im Original
mal an, er liegt in der Staatsbibliothek Dresden.

Und dann fang mal an nachzudenken.

Ähnliche fragen