G.u.T.: In eigener Sache - aus gegebenem Anlaß

22/07/2010 - 10:44 von Rüdiger Thomas | Report spam
G.u.T.: In eigener Sache - aus gegebenem Anlaß

Weiterhin werde ich leider von einer Horde von Trollen attackiert,
beleidigt und diffamiert. Der oder die dazugehörigen Internet-
Serviceprovider, welche diese unflàtigen Trolle sehr leicht
lokalisieren könnten, fehlt es offenbar an der notwendigen moralischen
Eigenverantwortung, derartige kriminelle Handlungen nàmlich auf
freiwilliger Basis abzustellen.

Vermehrt postet auch einer - oder mehrere - dieser Trolle unter meinem
Autorenpseudonym "Rüdiger Thomas". Ich weise deshalb erneut darauf
hin, daß ich selbst nur unter Google-Groups - und dabei automatisch
unter Mitlieferung meiner IP-Adresse, die im jeweiligen Header
ersichtlich ist, meine Beitràge poste. Meine IP beginnt - schon seit
Beginn meiner öffentlichen Forschungsarbeit Ende 2007 - stets mit
91.62. .

Bei vielen der Trolle scheint es sich um Geisteskranke, bzw. um
geistig Zurückgebliebene aus dem Drogenmilieu zu handeln, wie aus
deren Hauptthematik recht leicht hervorgeht.

Weil mir der Aufwand, diesen Dummköpfen zu begegnen, mittlerweile zu
groß wird, werde ich diese von nun an nicht lànger beachten, d.h., auf
deren Verunglimpfungen nicht mehr antworten.

Statt dessen werde ich künftig, wann immer ich von solchen Trollen
verunglimpft werde, diesen Wortlaut erneut in alle betreffenden, mir
bekannt werdenden Gruppen posten.

Rüdiger Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Aguirre
22/07/2010 - 14:21 | Warnen spam
On 22 Jul., 10:44, Rüdiger Thomas wrote:
G.u.T.: In eigener Sache - aus gegebenem Anlaß

Weiterhin werde ich leider von einer Horde von Trollen attackiert,
beleidigt und diffamiert. Der oder die dazugehörigen Internet-
Serviceprovider, welche diese unflàtigen Trolle sehr leicht
lokalisieren könnten, fehlt es offenbar an der notwendigen moralischen
Eigenverantwortung, derartige kriminelle Handlungen nàmlich auf
freiwilliger Basis abzustellen.

Vermehrt postet auch einer - oder mehrere - dieser Trolle unter meinem
Autorenpseudonym "Rüdiger Thomas". Ich weise deshalb erneut darauf
hin, daß ich selbst nur unter Google-Groups - und dabei automatisch
unter Mitlieferung meiner IP-Adresse, die im jeweiligen Header
ersichtlich ist, meine Beitràge poste. Meine IP beginnt - schon seit
Beginn meiner öffentlichen Forschungsarbeit Ende 2007 - stets mit
91.62. .

Bei vielen der Trolle scheint es sich um Geisteskranke, bzw. um
geistig Zurückgebliebene aus dem Drogenmilieu zu handeln, wie aus
deren Hauptthematik recht leicht hervorgeht.

Weil mir der Aufwand, diesen Dummköpfen zu begegnen, mittlerweile zu
groß wird, werde ich diese von nun an nicht lànger beachten, d.h., auf
deren Verunglimpfungen nicht mehr antworten.

Statt dessen werde ich künftig, wann immer ich von solchen Trollen
verunglimpft werde, diesen Wortlaut erneut in alle betreffenden, mir
bekannt werdenden Gruppen posten.

Rüdiger Thomas



Rüdiger!
Geh zu gmail.com.
Da wird jeder Name nur einmal vergeben.
Das ist ein Schutz dass ein Troll oder Nichttroll
unter deinen Namen kriminelle posts streuen kann.
Ich verstehe deine Aufregung sehr genau
du hast ersthafte Feinde die dir nicht wohl gesinnt sind.
Durchleuchte dein unmittelbares Umfeld, da sitzen nàmlich
meistens die heimlichen neidischen Feinde.

Gruß Sig

Ähnliche fragen