G.u.T.: Groessere Sonnenflecken für September 2010 korrekt vorhergesagt! ...

17/09/2010 - 19:30 von Rüdiger Thomas | Report spam
G.u.T.: Groessere Sonnenflecken für September 2010 korrekt
vorhergesagt! ...

[Meine Antwort auf einen "Troll", vom 12.10.2009: Message-ID: news:
7e310bab-5ee6-47a9-a209-eccc9b09c741@f16g2000yqm.googlegroups.com

"Wir sprechen uns nach dem Scheitelpunkt der "44M-Epoche" wieder; das
ist der Zeitraum zwischen Anfang Mai und Ende September 2010.
Zwischendurch (ich habe die Zeiten noch nicht analysiert) und ab etwa
nach Mitte September erscheinen dann auch wieder größere Sonnenflecken
- die das starke Potential anzeigen werden. Das Jahr 2010 wird ein
"Kapriolenjahr" - hinsichtlich _aller_ Naturgewalten."]

Unter http://sohowww.nascom.nasa.gov/data...pdate.html
ist zu erkennen, wie sich vom Westen der Sonne her nun größere
Sonnenflecken zeigen. Die Vorhersage, basierend auf meiner Theorie,
ist also qualitativ und quantitativ eindeutig gelungen!

Und auch meine Ankündigung von Oktober 2009, daß wir es mit einem
"Kapriolenjahr" 2010 zutun bekommen werden, hat sich - beginnend mit
Haiti im Januar (300.000 Tote) und mit den vielen Überschwemmungen
(insbesondere in Pakistan) - eindeutig bewahrheitet.

Rüdiger Thomas
Naturphilospoh, Begr. d. Großen universellen Theorie (G.u.T.)
 

Lesen sie die antworten

#1 neoDeppen-Hunter
17/09/2010 - 19:10 | Warnen spam
"Rüdiger Thomas" schrieb im Newsbeitrag
news:

... Das Jahr 2010 wird ein


"Kapriolenjahr" - hinsichtlich _aller_ Naturgewalten."]




Daher wollen wir auch den Ausbruch des Vulkans in Island, im Frühjahr, nicht
vergessen, da verstàrkter Vulkanismus ja ebenfalls für den Scheitel der
"44M-Epoche" - korrekt - vorausgesagt wurde. ..

Nun bin ich gespannt auf den Zeitraum zwischen 20.09. und 25.09.2010. ..

Oh - oh. .. ;)

Ähnliche fragen