G.u.T.: Hinweis an meine Fans ...

16/09/2011 - 01:04 von Rüdiger Thomas | Report spam
G.u.T.: Hinweis an meine Fans ...

Mit
2011-09-15 19:31:00.0 21.65 S 179.31 W 595 Mw 7.2 FIJI REGION (Quelle: EMSC)
erschien am Abend des 15.09. ein recht starkes Erdbeben (M7,2) bei den
Fidschis.

Leider jedoch hatte ich ein recht spezielles, zweifaches Druckpotential für
den 15.09.2011, das zusammen mit einem i-Stern erschien, welcher das
Druckpotential triggerte, nicht erkannt gehabt, weshalb ich dieses recht
umfangreiche Potential also nicht in meiner Monatsprognose aufführen konnte.
Auch ist meine Software "iSys", welche mir die wichtigsten Potentiale
angibt, welche ich hinterher kontrolliere und ergànze, leider noch nicht
darauf getrimmt, derartige Spezialfàlle zu erkennen; hier ist daher noch
Einiges an Programmierarbeit erforderlich. Aufmerksam wurde ich auf das
Druckpotential bereits am Morgen, weil das Erdbeben bei Honshu (Japan) mit
M6.2 schon betràchtlicher war, als meine Prognose veranschlagt hatte. Dies
ist also kein Rückschlag im Rahmen meiner Forschung, sondern es war nur
Unachtsamkeit meinerseits ...

... und ich gelobe - wie immer: Besserung! .. ;)

Rüdiger Thomas






Posted via news://freenews.netfront.net/ - Complaints to news@netfront.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Wolfgang Glomp
16/09/2011 - 17:10 | Warnen spam
Am Thu, 15 Sep 2011 23:04:21 -0000 schrieb Rüdiger Thomas:

G.u.T.: Hinweis an meine Fans ...

Mit
2011-09-15 19:31:00.0 21.65 S 179.31 W 595 Mw 7.2 FIJI REGION (Quelle: EMSC)
erschien am Abend des 15.09. ein recht starkes Erdbeben (M7,2) bei den
Fidschis.

Leider jedoch hatte ich ein recht spezielles, zweifaches Druckpotential für
den 15.09.2011, das zusammen mit einem i-Stern erschien, welcher das
Druckpotential triggerte, nicht erkannt gehabt, weshalb ich dieses recht
umfangreiche Potential also nicht in meiner Monatsprognose aufführen konnte.
Auch ist meine Software "iSys", welche mir die wichtigsten Potentiale
angibt, welche ich hinterher kontrolliere und ergànze, leider noch nicht
darauf getrimmt, derartige Spezialfàlle zu erkennen; hier ist daher noch
Einiges an Programmierarbeit erforderlich. Aufmerksam wurde ich auf das
Druckpotential bereits am Morgen, weil das Erdbeben bei Honshu (Japan) mit
M6.2 schon betràchtlicher war, als meine Prognose veranschlagt hatte. Dies
ist also kein Rückschlag im Rahmen meiner Forschung, sondern es war nur
Unachtsamkeit meinerseits ...

... und ich gelobe - wie immer: Besserung! .. ;)

Rüdiger Thomas



Um richtig würfeln zu können benutze doch eine Randomize-Funktion.
Und bitte nicht vergessen die Trollwarnung herauszuschicken, denn das ist
ja wohl das Mindeste was wir von einem potenten Màrchenonkel erwarten
können. Du weisst ja, Kontrolle ist besser als Froschaugensuppe.

Dirk (Jàger der verloren geglaubten Potenzzwerge)

Ähnliche fragen