G.u.T.: Kosmische Erdbeben-Potentiale im Juni 2015

30/05/2015 - 16:59 von Rüdiger Thomas | Report spam
Im Juni verliert sich der Potential-Druck-Einfluß des Saturn, wàhrend sich
das Jahreszeiten-Potential bemerkbar macht (Scheitel: 21. Juni), wobei in
beiden Fàllen Plattenverschiebungen entstehen können, die - leider - ggf.
auch zwischen den prognostizierten Impuls-Potentialen (s.u.) auftreten
können sollten.

Derweil gewinnt Jupiter mehr und mehr an Einfluß: Der Jupiter-Neptun-Strang
befindet sich Ende Juni schon fast auf halben Wege zwischen Sonne und
Mars-Umlaufbahn und wird ab September auch Venus und Erde treffen, spàter
auch Merkur. Zunàchst, Angang Juni, und spàter auch Ende Juni, wird sich
Venus zwischen den Jupiter-Erde-Strang bewegen, wodurch heftigste Impulse
ausgelöst werden könnten:

Bewegt sich ein Planet, z.B. Venus, annàhernd in der Nàhe eines
Planeten-Strangs, z.B. dem Jupiter-Erde-Strang, wàhrend auch er selbst mit
den beiden beteiligten Planeten jeweils einen MKE besitzt, so springt der
labile Planetenstrang früher oder spàter abrupt auf den festen Planeten-
bzw., um beim Beispiel zu bleiben: Venus-Strang, über, woraus Impulse
entstehen können.

An den folgenden Tagen ist mit stàrkeren kosmischen Impulsen zu rechnen, die
in tektonisch relevanten Gebieten der Welt zu heftigen Erdbeben, Seebeben
mit der Gefahr von Tsunamis, und zu verstàrktem Vulkanismus führen könnten.
Auch stellen, wie schon oft erwàhnt, neben "tektonischen Ràndern",
insbesondere also ozeanische Inseln und Küstenregionen des Festlandes, auch
jegliche Gebirgszüge der Welt permanente Erdbeben-Krisengebiete dar!

31.05. *!
01.06. *
02.06. *!
06.06. *
08.06. **!
14.06. **!
19.06. *!
25.06. **!
28.06. *!
01.07. ****!

Es sei, wie schon obligatorisch, auch auf die Gefahren kosmischer Impulse
für die Luftfahrt (wegen sogenannter "Vakuumsàulen") und für die Gesundheit
(Krebsentstehung, da kosmische Impulse das Erbgut von Körperzellen veràndern
können sollten) hingewiesen.

Rüdiger Thomas
Naturphilosoph
 

Lesen sie die antworten

#1 Tommy Lassdas
31/05/2015 - 16:22 | Warnen spam
"Rüdiger Thomas" schrieb im Newsbeitrag
news:mkcj64$h59$

Im Juni verliert sich der Potential-Druck-Einfluß des Saturn, wàhrend sich
das Jahreszeiten-Potential bemerkbar macht (Scheitel: 21. Juni), wobei in
beiden Fàllen Plattenverschiebungen entstehen können, die - leider - ggf.
auch zwischen den prognostizierten Impuls-Potentialen (s.u.) auftreten
können sollten.

Derweil gewinnt Jupiter mehr und mehr an Einfluß: Der
Jupiter-Neptun-Strang
befindet sich Ende Juni schon fast auf halben Wege zwischen Sonne und
Mars-Umlaufbahn und wird ab September auch Venus und Erde treffen, spàter
auch Merkur. Zunàchst, Angang Juni, und spàter auch Ende Juni, wird sich
Venus zwischen den Jupiter-Erde-Strang bewegen, wodurch heftigste Impulse
ausgelöst werden könnten:

Bewegt sich ein Planet, z.B. Venus, annàhernd in der Nàhe eines
Planeten-Strangs, z.B. dem Jupiter-Erde-Strang, wàhrend auch er selbst mit
den beiden beteiligten Planeten jeweils einen MKE besitzt, so springt der
labile Planetenstrang früher oder spàter abrupt auf den festen Planeten-
bzw., um beim Beispiel zu bleiben: Venus-Strang, über, woraus Impulse
entstehen können.



Was, nebenbei erwàhnt, auch der Grund dafür ist, weshalb die Erde
"h-null-ni" in 234 Jahren quasi auf die Ekliptik ziehen wird
(news:mfjcgj$bk1$), womit das Unvermeidbare mit Sicherheit
eintreten wird. ..

An den folgenden Tagen ist mit stàrkeren kosmischen Impulsen zu rechnen,
die
in tektonisch relevanten Gebieten der Welt zu heftigen Erdbeben, Seebeben
mit der Gefahr von Tsunamis, und zu verstàrktem Vulkanismus führen
könnten.
Auch stellen, wie schon oft erwàhnt, neben "tektonischen Ràndern",
insbesondere also ozeanische Inseln und Küstenregionen des Festlandes,
auch
jegliche Gebirgszüge der Welt permanente Erdbeben-Krisengebiete dar!

31.05. *!
01.06. *
02.06. *!
06.06. *
08.06. **!
14.06. **!
19.06. *!
25.06. **!
28.06. *!
01.07. ****!

Es sei, wie schon obligatorisch, auch auf die Gefahren kosmischer Impulse
für die Luftfahrt (wegen sogenannter "Vakuumsàulen") und für die
Gesundheit
(Krebsentstehung, da kosmische Impulse das Erbgut von Körperzellen
veràndern
können sollten) hingewiesen.

Rüdiger Thomas
Naturphilosoph

Ähnliche fragen