G.u.T.: *Kosmischer Nadelimpuls* vom 18.09.2011 (über 60 Tote) vortrefflich prognostiziert! ..

19/09/2011 - 20:42 von Rüdiger Thomas | Report spam
G.u.T.: *Kosmischer Nadelimpuls* vom 18.09.2011 (über 60 Tote) vortrefflich
prognostiziert! ..

Gleich dreimal warnte ich - vor dem 18.09.2011 - vor dem nahenden
Starkimpuls:

(30.08.2011):
"Die Monatsprognose für September zeigt - neben der abklingenden letzten
Welle des August - drei markante Potentialwellen mit Maxima im jeweiligen
Umfeld des 09.09., des 21.09. und des 27.09.2011. Gut zu erkennen sind auch
kleinere Potentiale, welchen die drei Hauptwellen überlagert sind, wie z.B.
mit Scheitel am 13.09. und am 18.09.2011."
16.09.2011 *
17.09.2011 ***(***)
18.09.2011 **********
19.09.2011 *
news:j3iid1$1fdm$1@adenine.netfront.net

Wie zu erkennen, wies ich den Impuls von vornherein als 100%-Vorhersage aus,
indem ich keinerlei Sternchen (*) in Klammern setzte. Die isolierte Stellung
in seiner Stàrke ist gut ersichtlich.

Dann der erste Hinweis auf den "Nadelimpuls" und seine Stàrke (05.09.2011):
"Auch am 18.09. erscheint ein sehr starker Nadelimpuls."
news:j42et8$2ljr$1@adenine.netfront.net

Dann noch mehr über seine Gefàhrlichkeit (14.09.2011):
"Kosmischer "Nadelimpuls" am 18.09.2011 gefàhrlich ..."
j4ortb$14ra$1@adenine.netfront.net

Es ist bei der chronologischen Gesamtankündigung des Nadelimpulses eine
Parallele zur Ankündigung des Japan-Desasters zu erkennen:
news:7c21c008-82e6-40fd-ac07-36322a323199@p16g2000vbi.googlegroups.com

Leider wurden meine Warnungen - aufs Neue - nicht von den Medien beachtet,
weshalb die besonders gefàhrdeten Menschen auf der Welt, die sich an
tektonischen Brüchen, an Küsten oder in Gebirgen aufhalten, nicht explizit
gewarnt wurden. Da das Usenet weltweit erreichbar ist, ist dieses Versàumnis
den regionalen und überregionalen Medien anzukreiden, wie selbstverstàndlich
auch den Politikern hier und da! ..

Rüdiger Thomas
Naturphilosoph, Begründer der Großen
universellen Theorie (G.u.T.)

Hinweis: Ich rate dazu, altbekannte "Trolle" und/oder Usenet-Terroristen,
wie "Haibe Sonja Schlosser", "Antichrist"="R.T.-Faker", "Ulrich Kritz Narr",
"Erika Ciesla", "Ping of Death", "Guenther Moeller-Schoen", "Cartman",
"Armin Wolf", "Alex Trift", "Dirk Wolfgang Glomp", "Botlef Desau"", "Andreas
J. Bittner", "Andre Grafe", "Klaus Schröder", "Serjo Lasalle", "michael",
"Franz Glaser", "Larry", "R.H.", "wernertrp", "Daniel Mandic", "Wolfgang
Kieckbusch", "Thomas Koller", "Christian Grünwaldner", "Horst Nietowski", zu
ignorieren bzw. zu filtern. Einige Trolle wechseln anscheinend hàufiger ihr
Pseudonym, weshalb einige wohl mehrfach genannt wurden. Weitere Hinweise
hinsichtlich der "Trolle" - siehe: news:ivu2hh$106r$1@adenine.netfront.net



Posted via news://freenews.netfront.net/ - Complaints to news@netfront.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Die Sieben
19/09/2011 - 20:57 | Warnen spam
On 19 Sep., 20:42, "R diger Thomas" wrote:
G.u.T.: *Kosmischer Nadelimpuls* vom 18.09.2011 ( ber 60 Tote) vortrefflich
prognostiziert! ..

Gleich dreimal warnte ich - vor dem 18.09.2011 - vor dem nahenden
Starkimpuls:

(30.08.2011):
"Die Monatsprognose f r September zeigt - neben der abklingenden letzten
Welle des August - drei markante Potentialwellen mit Maxima im jeweiligen
Umfeld des 09.09., des 21.09. und des 27.09.2011. Gut zu erkennen sind auch
kleinere Potentiale, welchen die drei Hauptwellen berlagert sind, wie z.B.
mit Scheitel am 13.09. und am 18.09.2011."
16.09.2011 *
17.09.2011 ***(***)
18.09.2011 **********
19.09.2011 *news:j3iid1$1fdm$

Wie zu erkennen, wies ich den Impuls von vornherein als 100%-Vorhersage aus,
indem ich keinerlei Sternchen (*) in Klammern setzte. Die isolierte Stellung
in seiner St rke ist gut ersichtlich.

Dann der erste Hinweis auf den "Nadelimpuls" und seine St rke (05.09.2011):
"Auch am 18.09. erscheint ein sehr starker Nadelimpuls."news:j42et8$2ljr$

Dann noch mehr ber seine Gef hrlichkeit (14.09.2011):
"Kosmischer "Nadelimpuls" am 18.09.2011 gef hrlich ..."
j4ortb$

Es ist bei der chronologischen Gesamtank ndigung des Nadelimpulses eine
Parallele zur Ank ndigung des Japan-Desasters zu erkennen:news:

Leider wurden meine Warnungen - aufs Neue - nicht von den Medien beachtet,
weshalb die besonders gef hrdeten Menschen auf der Welt, die sich an
tektonischen Br chen, an K sten oder in Gebirgen aufhalten, nicht explizit
gewarnt wurden. Da das Usenet weltweit erreichbar ist, ist dieses Vers umnis
den regionalen und berregionalen Medien anzukreiden, wie selbstverst ndlich
auch den Politikern hier und da! ..

R diger Thomas
Naturphilosoph, Begr nder der Gro en
universellen Theorie (G.u.T.)

Hinweis: Ich rate dazu, altbekannte "Trolle" und/oder Usenet-Terroristen,
wie "Haibe Sonja Schlosser", "Antichrist"="R.T.-Faker", "Ulrich Kritz Narr",
"Erika Ciesla", "Ping of Death", "Guenther Moeller-Schoen", "Cartman",
"Armin Wolf", "Alex Trift", "Dirk Wolfgang Glomp", "Botlef Desau"", "Andreas
J. Bittner", "Andre Grafe", "Klaus Schr der", "Serjo Lasalle", "michael",
"Franz Glaser", "Larry", "R.H.", "wernertrp", "Daniel Mandic", "Wolfgang
Kieckbusch", "Thomas Koller", "Christian Gr nwaldner", "Horst Nietowski", zu
ignorieren bzw. zu filtern. Einige Trolle wechseln anscheinend h ufiger ihr
Pseudonym, weshalb einige wohl mehrfach genannt wurden. Weitere Hinweise
hinsichtlich der "Trolle" - siehe:news:ivu2hh$106r$

Posted via news://freenews.netfront.net/ - Complaints to






Viele Deutsche Mànner haben nach 1945 Indische Nutten, die von den
Englischen
Besatzern rausgedonnert wurden, geheiratet.

Kein Wunder, daß es in Indien kracht.

Rüdiger und Peter Schilling haben das scharf erkannt.

Nach vielen tausend Jahren hat die Erde nun den Menschen satt
sie gibt die Atmosphàre auf und schaltet die Computer aus
Die erste Fehlinformation verursacht dann die erste Kettenreaktion

Der Seismograph schlàgt aus und zeigt uns das Problem

doch die Gezeiten sind dran schuld
Gezeiten sind dran schuld
Der Wissenschaftler hat's geseh'n
er ràtselt um das Phànomen
und bittet um Geduld
bittet um Geduld
Indessen kàmpft man weiter
um Sprossen an der Leiter
von der Hierarchie
von der Hierarchie

doch wenn man jetzt nicht aufpaßt
den Augenwinkel aufmacht

dann kàmpft man um nichts

Die Sonne steht seit 198 Stunden regungslos auf drei Uhr nachmittags

drei Uhr nachmittags
Junge Màdchen
àlt're Frau'n -
die Blàsse weicht
sie werden
braun
denn das ist angesagt

das ist angesagt
Die Schönheitsindustrie stellt sich
ganz blitzschnell ein auf sie

und jeder sucht nach dem Gewinn

sucht nach dem Gewinn
alles ist ganz easy

alles ist ganz happy -
denn das Wetter ist so schön

Alarmsignal - die Sonne brennt

heißer als man sie kennt
Alarmsignal - die Steppe bebt

die Luft vibriert
die Wüste lebt

Magnetfelder
die bauen auf und bauen ab und machen schlapp

das macht und ganz nervös
manche ganz nervös
Die Elektronik spinnt
die Zeit - die Zeit verrinnt

Probleme ungelöst
Probleme ungelöst
Die Luft wird immer dünner
die Hitze immer schlimmer

jeder gibt dem andern Schuld
gibt dem andern Schuld
Der Wissenschaftlerràtselt noch und ràtselt noch und ràtselt noch
und bittet um Geduld

Alarmsignal - die Sonne brennt
heißer als man sie kennt
Alarmsignal - die Sonne brennt
heißer als man sie kennt
Alarmsignal - die Sonne brennt
heißer als man sie kennt

Ähnliche fragen