G.u.T.: Megabeben erschüttert Osten der Türkei! ...

23/10/2011 - 13:40 von Reposter | Report spam




G.u.T.: Megabeben erschüttert Osten der Türkei! ...

Mit dem - für europàische Tektonik - verhàtnismàßig starken Beben:

2011-10-23 10:41:22.0 38.86 N 43.48 E 10 Mw 7.3 EASTERN TURKEY (Quelle:
EMSC)
gab es - nach dem "Eingangsimpuls" des 22.10.2011-Potentials (vgl.
news:j5tc91$20k9$1@adenine.netfront.net) - auch einen starken
"Ausgangsimpuls".

Es handelt sich hierbei um ein Megabeben, da die Höhe der Magnitude für
europàische Erdkrustenbewegungen recht gewaltig ausfàllt. Das Epizentrum
liegt nur etwa 2 km von dem Ort "Emisler" entfernt. Über Opfer oder Schàden
liegen noch keine Meldungen vor.

Rüdiger Thomas
Naturphilosoph, Begründer der Großen
universellen Theorie (G.u.T.)
*Da meine Beitraege, die ich unter Ruediger Thomas verfasse, neuerdings
'fremdgecancelled' werden, poste ich evtl.unter anderem Pseudonym.

Hinweis: Ich rate dazu, "Trolle" bzw. Usenet-Terroristen, wie "Tommy
Schulz", "K.Huller", "Gerald Breuer", "Armin Wolf", "FritzS", "Haibe Sonja
Schlosser", "Antichrist", Ulrich Kritz Narr", "Thomas Hilgert", "Erika
Ciesla", "Ping of Death", "Guenther Moeller-Schoen", "Alex Trift", "Dirk
Wolfgang Glomp", "Botlef Desau"", "Andreas J. Bittner", "Andre Grafe",
"Klaus Schröder", "Serjo Lasalle", "michael", "Franz Glaser", "Larry",
"R.H.", "wernertrp", "Daniel Mandic", "Wolfgang Kieckbusch", "Thomas
Koller", "Christian Grünwaldner", "Horst Nietowski", zu ignorieren. Einige
Trolle wechseln anscheinend hàufiger ihr Pseudonym, weshalb einige wohl
mehrfach genannt wurden. - siehe:
news:ffddaf05-9798-46f1-b3bb-51e52523e520@x11g2000yqc.googlegroups.com


 

Lesen sie die antworten

#1 Rüdiger Thomas
23/10/2011 - 13:48 | Warnen spam
Am 23.10.2011 13:40, schrieb Reposter:



G.u.T.: Megabeben erschüttert Osten der Türkei! ...



Achtung, ein Fake!

Bitte ignorieren - euer echter Rüdiger Thomas :)

Ähnliche fragen