G.u.T.: Schon das 4. Erdbeben mit Todesopfern in nur 28 Tagen! - Prophezeiung: 2011 kein Jahr für Urlaubsreisen! ...

25/03/2011 - 01:35 von Rüdiger Thomas | Report spam
G.u.T.: Schon das 4. Erdbeben mit Todesopfern in nur 28 Tagen! -
Prophezeiung: 2011 kein Jahr für Urlaubsreisen! ...

Das starke Erdbeben in Myanmar (Birma), an der Grenze zu Thailand, hat
anscheinend doch mehrere Todesopfer gekostet; vgl.:

http://www.finanznachrichten.de/nac...ma-003.htm

Meine Anteilnahme gilt den Angehörigen der Opfer.

Weil es schon das 4. Erdbeben mit Todesfolgen, innerhalb von weniger
als einem Monat, ist, bestàtigt sich anscheinend meine Annahme, daß
die zweite Hàlfte der "44M-Epoche" die dramatischere werden könnte. ..

Sehr starke Potentiale stehen zunàchst bis etwa Mitte Juli an, wie ich
bereits mitteilte. ..

Rüdiger Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Guenther Moeller-Schoen
25/03/2011 - 08:13 | Warnen spam
Der Erdbebenvorleser Rüdiger Thomas wrote:

Das starke Erdbeben in Myanmar (Birma), an der Grenze zu Thailand, hat
anscheinend doch mehrere Todesopfer gekostet; vgl.:

http://www.finanznachrichten.de/nac...indestens-


zehn-tote-nach-erdbeben-in-birma-003.htm

Interessanter wàre wenn du dich zu deiner Evakuierung von Hawaii, die du am
9. 3. vorgeschlagen hast, àussern würdest:
Soll Hawaii immer noch evakuiert werden oder ist diese Evakuierung
inzwischen hinfàllig weil deine Vorhersage falsch war?

Bisher hast du weder ein Erdbeben noch einen Tsunami noch einen
Flugzeugabsturz noch einen Schiffsuntergang und auch kein Vogelsterben mit
Ort und Zeitpunkt richtig vorhergesagt.
Trotzdem behauptest du immer wieder wahrheitswidrig das Gegenteil.
Bei deinen vielen "Vorhersagen" hàtte schon aus statistischen Gründen die
eine oder andere "Vorhersage" zutreffen müssen. Aber nicht mal das klappt
bei dir.
Günther

Ähnliche fragen