G.u.T.: Schweres Seebeben in der Nordsee zu erwarten

08/06/2011 - 13:25 von Rüdiger Thomas | Report spam
Wie ich schon vor einiger Zeit schrieb, steigt der innere Druck unter der Nordsee an.
Der Scheitelpunkt der M44-Epoche ist duchbrochen und deshalb kann es global zu gewaltigen Seebeben kommen.
Interessant ist hier, dass der SMT-Druck unter der Nordsee steigt.
Dies würde dann zwangslàufig zu einem Seebeben führen, welches die Nord- und Ostfriesischen Inseln durch den ausgelösten Tsunami vernichten würde.

Die Potentialvorhersage:
15.06.2011 ***
16.06.2011 ****
18.06.2011 **(*)

Ich würde vorschlagen, dass man die Inseln so schnell wie möglich evakuiet.
Urlaubern rate ich zu einer baldige Abreise!

Rüdiger Thomas
Naturforscher, Begründer der Großen
universellen Theorie (G.u.T.)
 

Lesen sie die antworten

#1 Troll-Finder
08/06/2011 - 13:39 | Warnen spam
Siehe hierzu:

Subject: Aus gegebenem Anlass: Namens-Faker wieder als "Rüdiger Thomas"
"unterwegs". ..

news:isnld0$ao3$




Posted via news://freenews.netfront.net/ - Complaints to

Ähnliche fragen