Forums Neueste Beiträge
 

G.u.T.: SMT-Druckentladungen der Sonne: Grosse Anzahl an Sonnenflecken sichtbar! ..

13/10/2011 - 04:48 von Rüdiger Thomas | Report spam
G.u.T.:SMT-Druckentladungen der Sonne: Grosse Anzahl an Sonnenflecken
sichtbar! ..

Wie unter

http://sohowww.nascom.nasa.gov/data...i_igr/512/

http://sohowww.nascom.nasa.gov/data...i_mag/512/

gut zu erkennen ist, hatten Merkur und Venus der Sonne vor ein bis zwei
Wochen ganz schön heftig zugesetzt, wobei über die jeweiligen Jupiter-MKE
"Kàlteimpulse" erschienen waren. Die aus der Sonnenoberflàche
heraustretenden SMT-Ströme verursachen Kàlteregionen, die in Form der
Flecken sichtbar werden.

Witzig: Noch vor kurzem gab die *hihi* "NASA" *haha* bekannt, daß sie eine
Phase mit geringerer Sonnenfleckenaktivitàt erwarte:
http://www.scilogs.de/wblogs/blog/k...er-minimum
*LACH* :)

Rüdiger Thomas
Naturphilosoph, Begründer der Großen
universellen Theorie (G.u.T.)

Hinweis: Ich rate dazu, "Trolle" bzw. Usenet-Terroristen, wie "FritzS",
"Haibe Sonja Schlosser", "Antichrist"="R.T.-Faker", "Ulrich Kritz Narr",
"Erika Ciesla", "Ping of Death", "Guenther Moeller-Schoen", "Armin
Wolf", "Alex Trift", "Dirk Wolfgang Glomp", "Botlef Desau"", "Andreas J.
Bittner", "Andre Grafe", "Klaus Schröder", "Serjo Lasalle", "michael",
"Franz Glaser", "Larry", "R.H.", "wernertrp", "Daniel Mandic", "Wolfgang
Kieckbusch", "Thomas Koller", "Christian Grünwaldner", "Horst
Nietowski", zu ignorieren. Einige Trolle wechseln anscheinend hàufiger
ihr Pseudonym, weshalb einige wohl mehrfach genannt wurden. - siehe:
news:ffddaf05-9798-46f1-b3bb-51e52523e520@x11g2000yqc.googlegroups.com



Posted via news://freenews.netfront.net/ - Complaints to news@netfront.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Cosmic Dancer
13/10/2011 - 04:50 | Warnen spam
Path: aioe.org!news.glorb.com!news.netfront.net!not-for-mail
From: "Rüdiger Thomas"
Newsgroups:
de.sci.geo,de.sci.astronomie,de.sci.physik,de.talk.tagesgeschehen
Subject: G.u.T.: SMT-Druckentladungen der Sonne: Grosse Anzahl an
Sonnenflecken sichtbar! ..
Date: Thu, 13 Oct 2011 02:48:57 -0000
Organization: Netfront http://www.netfront.net/
Lines: 38
Message-ID: <j75jk7$2369$
NNTP-Posting-Host: 91.62.15.84




G.u.T.:SMT-Druckentladungen der Sonne: Grosse Anzahl an Sonnenflecken
sichtbar! ..

Wie unter

http://sohowww.nascom.nasa.gov/data...i_igr/512/

http://sohowww.nascom.nasa.gov/data...i_mag/512/

gut zu erkennen ist, hatten Merkur und Venus der Sonne vor ein bis zwei
Wochen ganz schön heftig zugesetzt, wobei über die jeweiligen Jupiter-MKE
"Kàlteimpulse" erschienen waren. Die aus der Sonnenoberflàche
heraustretenden SMT-Ströme verursachen Kàlteregionen, die in Form der
Flecken sichtbar werden.

Witzig: Noch vor kurzem gab die *hihi* "NASA" *haha* bekannt, daß sie eine
Phase mit geringerer Sonnenfleckenaktivitàt erwarte:
http://www.scilogs.de/wblogs/blog/k...er-minimum
*LACH* :)

Rüdiger Thomas
Naturphilosoph, Begründer der Großen
universellen Theorie (G.u.T.)

Hinweis: Ich rate dazu, "Trolle" bzw. Usenet-Terroristen, wie "FritzS",
"Haibe Sonja Schlosser", "Antichrist"="R.T.-Faker", "Ulrich Kritz Narr",
"Erika Ciesla", "Ping of Death", "Guenther Moeller-Schoen", "Armin
Wolf", "Alex Trift", "Dirk Wolfgang Glomp", "Botlef Desau"", "Andreas J.
Bittner", "Andre Grafe", "Klaus Schröder", "Serjo Lasalle", "michael",
"Franz Glaser", "Larry", "R.H.", "wernertrp", "Daniel Mandic", "Wolfgang
Kieckbusch", "Thomas Koller", "Christian Grünwaldner", "Horst
Nietowski", zu ignorieren. Einige Trolle wechseln anscheinend hàufiger
ihr Pseudonym, weshalb einige wohl mehrfach genannt wurden. - siehe:
news:

Ähnliche fragen