G.u.T.: Vermehrte Gefahr für Erdbeben, Erdrutsche und Lawinenabgänge in Gebirgsregionen! ...

20/09/2011 - 11:47 von Rüdiger Thomas | Report spam
G.u.T.: Vermehrte Gefahr für Erdbeben, Erdrutsche und Lawinenabgànge in
Gebirgsregionen! ...

Bezüglich des 21.09.2011-Potentials halte ich - wegen der Überschreitung des
Sonne-Erde-MKE seitens des Äquators in den folgenden rund 48 Stunden - eine
größere Gefahr für Erdbewegungen in Gebirgsregionen für gegeben. Der Grund
hierfür ist, daß bei Verlagerung der Sonneneinwirkung, von der nördlichen
Erdhàlfte auf die südliche, über Hebelwirkungen die Kontinentalplatten im
Norden entspannt- und im Süden belastet werden: Hierbei dürften sich die
Kontinentalplatten zwar nur relativ wenig vertikal bewegen; jedoch ist zu
erwarten, daß Gebirgsmassive infolge ihrer Tràgheit hierbei zu Brüchen
führen könnten, so daß in den Gebirgen und an den Gebirgsràndern, wo zumeist
auch Tektonik anzutreffen ist, mit stàrkeren Erdbeben, mit Erdrutschen(!)
und ggf. mit Morànen/Lawinen zu rechnen ist.

Vorsorglich weise ich auch darauf hin, daß - angesichts der aufkommenden,
sehr starken kosmischen Potentiale - innerhalb der kommenden sechs Monate
überhaupt mit stàrkeren Erdbeben auch in Gebirgsregionen zu rechnen ist. Das
starke Erdbeben im südlichen Himalaja, vom 18.09.2011, dürfte nur ein Anfang
einer Reihe von Gebirgserschütterungen gewesen sein, welche sich über den
Hindukusch bis zu den Pyrenàen hin fortpflanzen dürfte - und somit auch die
Alpen (wie z.B. das Gebirgsland Österreich vollkommen) betreffen dürfte.

Rüdiger Thomas
Naturphilosoph, Begründer der Großen
universellen Theorie (G.u.T.)

Hinweis: Ich rate dazu, altbekannte "Trolle" und/oder Usenet-Terroristen,
wie "Haibe Sonja Schlosser", "Antichrist"="R.T.-Faker", "Ulrich Kritz Narr",
"Erika Ciesla", "Ping of Death", "Guenther Moeller-Schoen", "Cartman",
"Armin Wolf", "Alex Trift", "Dirk Wolfgang Glomp", "Botlef Desau"", "Andreas
J. Bittner", "Andre Grafe", "Klaus Schröder", "Serjo Lasalle", "michael",
"Franz Glaser", "Larry", "R.H.", "wernertrp", "Daniel Mandic", "Wolfgang
Kieckbusch", "Thomas Koller", "Christian Grünwaldner", "Horst Nietowski", zu
ignorieren bzw. zu filtern. Einige Trolle wechseln anscheinend hàufiger ihr
Pseudonym, weshalb einige wohl mehrfach genannt wurden. Weitere Hinweise
hinsichtlich der "Trolle" - siehe: news:ivu2hh$106r$1@adenine.netfront.net



Posted via news://freenews.netfront.net/ - Complaints to news@netfront.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Tommy Lassdas
20/09/2011 - 11:51 | Warnen spam
"Rüdiger Thomas" schrieb im Newsbeitrag
news:j59nfv$glp$
G.u.T.: Vermehrte Gefahr für Erdbeben, Erdrutsche und Lawinenabgànge in
Gebirgsregionen! ...

Bezüglich des 21.09.2011-Potentials halte ich - wegen der Überschreitung
des Sonne-Erde-MKE seitens des Äquators in den folgenden rund 48 Stunden -
eine größere Gefahr für Erdbewegungen in Gebirgsregionen für gegeben. Der
Grund hierfür ist, daß bei Verlagerung der Sonneneinwirkung, von der
nördlichen Erdhàlfte auf die südliche, über Hebelwirkungen die
Kontinentalplatten im Norden entspannt- und im Süden belastet werden:
Hierbei dürften sich die Kontinentalplatten zwar nur relativ wenig
vertikal bewegen; jedoch ist zu erwarten, daß Gebirgsmassive infolge ihrer
Tràgheit hierbei zu Brüchen führen könnten, so daß in den Gebirgen und an
den Gebirgsràndern, wo zumeist auch Tektonik anzutreffen ist, mit
stàrkeren Erdbeben, mit Erdrutschen(!) und ggf. mit Morànen/Lawinen zu
rechnen ist.

Vorsorglich weise ich auch darauf hin, daß - angesichts der aufkommenden,
sehr starken kosmischen Potentiale - innerhalb der kommenden sechs Monate
überhaupt mit stàrkeren Erdbeben auch in Gebirgsregionen zu rechnen ist.
Das starke Erdbeben im südlichen Himalaja, vom 18.09.2011, dürfte nur ein
Anfang einer Reihe von Gebirgserschütterungen gewesen sein, welche sich
über den Hindukusch bis zu den Pyrenàen hin fortpflanzen dürfte - und
somit auch die Alpen (wie z.B. das Gebirgsland Österreich vollkommen)
betreffen dürfte.

Rüdiger Thomas
Naturphilosoph, Begründer der Großen
universellen Theorie (G.u.T.)
...



Himmel! Österreich auch? Oh! Du meine Güte. ..

Isch mein ja nur - ganz ehrlisch. .. *sehr überzeugend heftigst mit dem Kopf
nick*




Posted via news://freenews.netfront.net/ - Complaints to

Ähnliche fragen