G.u.T.: Vorhersage des 09.07.-Superpotentials, mit erneutem starken Beben in Japan, gelungen!

10/07/2011 - 03:41 von Rüdiger Thomas | Report spam
G.u.T.: Vorhersage des 09.07.-Superpotentials, mit erneutem starken
Beben in Japan, gelungen!

Mit
2011-07-10 00:57:07.0 38.06 N 143.41 E 2 Mw 7.2 OFF EAST COAST OF
HONSHU, JAPAN (Quelle: EMSC)
erschien ein weiteres starkes Erdbeben am Epizentrum vom 11.03.2011 in
Japan. Die Behörden gaben eine Tsunami-Warnung aus. Über Schàden ist
zur Zeit noch nichts bekannt.

Das Beben folgte dem von mir vorausgesagten Super-Potential mit
09.07.2011 **********(***) Nachtrag v. 28.06.2011
news:4f02f3ef-d577-46c6-a4aa-7e12f506c5f1@v12g2000vby.googlegroups.com
und der Ergànzung
news:9959956c-caba-486f-a82a-75ab4a0857b0@b2g2000vbo.googlegroups.com

Meine Prognose, daß es im Juli, dem Monat am rechten Scheitelpunkt der
„44M-Epoche", auffàllig mehr sehr starke Erdbeben geben wird, hat sich
somit bereits bestàtigt; doch dürfte dies bislang nur der Auftakt
sein:

Der Planet Merkur erzeugt in den kommenden Stunden und auch Tagen mit
seinen MKE zu Jupiter, Uranus du Neptun erstarkenden Druck auf dem
Sonne-Erde- und dem Venus-Erde-MKE: Weitere sehr starke
Erdbebenpotentiale stehen noch aus - erst ein Drittel dieses - unter
kosmologischen Gesichtspunkten: besonderen - Monats ist erst
vergangen. ..

Rüdiger Thomas
Naturforscher, Begründer der Großen
universellen Theorie (G.u.T.)

Hinweis: Ich rate dazu, altbekannte "Trolle", wie "Cartman", "Guenther
Moeller-Schoen", "Antichrist", "Armin Wolf", "Alex Trift", "Botlef
Desau"", "Andreas J. Bittner", "Cartman", "Andre Grafe", "Klaus
Schröder", "Serjo Lasalle", "michael", "Franz Glaser", "Larry",
"wernertrp", "Daniel, "Mandic", "Wolfgang Kieckbusch", "Thomas
Koller", "Klaus Schröder", "Christian Grünwaldner", zu ignorieren bzw.
zu filtern.
 

Lesen sie die antworten

#1 Imperatore
10/07/2011 - 04:33 | Warnen spam
On 10 Jul., 03:41, Rüdiger Thomas wrote:
G.u.T.: Vorhersage des 09.07.-Superpotentials, mit erneutem starken
Beben in Japan, gelungen!

Mit
2011-07-10   00:57:07.0 38.06 N 143.41 E 2 Mw 7.2 OFF EAST COAST OF
HONSHU, JAPAN (Quelle: EMSC)
erschien ein weiteres starkes Erdbeben am Epizentrum vom 11.03.2011 in
Japan. Die Behörden gaben eine Tsunami-Warnung aus. Über Schàden ist
zur Zeit noch nichts bekannt.

Das Beben folgte dem von mir vorausgesagten Super-Potential mit
09.07.2011 **********(***) Nachtrag v. 28.06.2011news:
und der Ergànzungnews:

Meine Prognose, daß es im Juli, dem Monat am rechten Scheitelpunkt der
„44M-Epoche", auffàllig mehr sehr starke Erdbeben geben wird, hat sich
somit bereits bestàtigt; doch dürfte dies bislang nur der Auftakt
sein:

Der Planet Merkur erzeugt in den kommenden Stunden und auch Tagen mit
seinen MKE zu Jupiter, Uranus du Neptun erstarkenden Druck auf dem
Sonne-Erde- und dem Venus-Erde-MKE: Weitere sehr starke
Erdbebenpotentiale stehen noch aus - erst ein Drittel dieses - unter
kosmologischen  Gesichtspunkten: besonderen - Monats ist erst
vergangen. ..

Rüdiger Thomas
Naturforscher, Begründer der Großen
universellen Theorie (G.u.T.)

Hinweis: Ich rate dazu, altbekannte "Trolle", wie "Cartman", "Guenther
Moeller-Schoen", "Antichrist", "Armin Wolf", "Alex Trift", "Botlef
Desau"", "Andreas J. Bittner", "Cartman", "Andre Grafe", "Klaus
Schröder", "Serjo Lasalle", "michael", "Franz Glaser", "Larry",
"wernertrp", "Daniel, "Mandic", "Wolfgang Kieckbusch", "Thomas
Koller", "Klaus Schröder", "Christian Grünwaldner", zu ignorieren bzw.
zu filtern.



Äußerst gelungene Aktion wieder mal 500 Heringe zu töten.

Ähnliche fragen