G.u.T.: Warnung: Jahrhundert-Vulkanausbruch innerhalb der kommenden 30-45 Tage zu erwarten!

15/04/2011 - 18:52 von Rüdiger Thomas | Report spam
G.u.T.: Warnung: Jahrhundert-Vulkanausbruch innerhalb der kommenden
30-45 Tage zu erwarten!

Die Voraussetzungen für einen heftigen Vulkanausbruch werden innerhalb
der kommenden rund 6 Wochen außerordentlich stark gegeben sein. Denn
die Berechnungen, die meine Analysen für die kommenden Tage ergeben
haben, liefern die hierfür erforderlichen Potentialstàrken.

Besonders pràdestinierte Tage dürften, den Parametern zufolge, sein:

18.04.2011 ***
23.04.2011 ***
28.04.2011 *
30.04.2011 **
02.05.2011 *(**)
08.05.2011 *
11.05.2011 **(*)
18.05.2011 **
21.05.2011 *
(evtl. auch noch der 07.06.2011*).

Die zu erwartenden Potentialstàrken decken sich auffàllig mit den
Daten meiner Erdbebenpotential-Vorhersagen (vgl.:
Message-ID:
news:07e5bba9-f1a6-47c1-bf23-39ffcf8bf8ab@o20g2000yqk.googlegroups.com
Message-ID:
news:c69ff3fe-
f944-458c-91fb-434eea7d303f@n10g2000yqf.googlegroups.com.

Ich rate über den genannten Zeitraum zu besonderer Vorsicht entlang
aller tektonischen Grenzen der Welt, wie natürlich insbesondere direkt
an Vulkanen bzw. auf Vulkaninseln!

Rüdiger Thomas
Naturforscher, Begründer der Großen
universellen Theorie (G.u.T.)

Tipp: Trolle, wie „Cartman", „Andre Grafe", „Klaus Schröder", „Serjo
Lasalle", „michael", „Franz Glaser", "Larry", „wernertrp", "Daniel,
"Mandic", „Wolfgang Kieckbusch", „Thomas Koller", „Klaus Schröder",
„Christian Grünwaldner", „Guenther Moeller-Schoen" werden meinerseits
nicht beachtet. Ich rate dazu, diese grundsàtzlich zu ignorieren bzw.
zu filtern. Siehe hierzu auch Message-ID:
news:ffddaf05-9798-46f1-b3bb-51e52523e520@x11g2000yqc.googlegroups.com
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Wolf
15/04/2011 - 19:12 | Warnen spam
"Rüdiger Thomas" schrieb

G.u.T.: Warnung: Jahrhundert-Vulkanausbruch innerhalb der kommenden
30-45 Tage zu erwarten!



Alle wissen es, und alle haben Angst davor.

Bereits im Februar gab es ein Erdbeeben im Yellowstone- Park.
Da schlummert der Supervulkan, der uns einen weltweiten Vul-
kanwinter bescheren wird.

Ich rate über den genannten Zeitraum zu besonderer Vorsicht entlang
aller tektonischen Grenzen der Welt, wie natürlich insbesondere direkt
an Vulkanen bzw. auf Vulkaninseln!



Man sollte heute mit der Evakuierung großer Teile Amerikas
beginnen, denn dort wird das Land mit einer giftigen Trümmer-
bedeckt werden.

Nun, Deiner Meinung werden wir noch ein ruhiges Ostern
feier können.

Laßt uns hoffen, daß wir beide falsch liegen, und nichts der-
gleichen passieren wird.

Ähnliche fragen