G.u.T.: Warnung vor außerordentlich vielen starken kosmischen Impulspotentialen bis Ende September/Anfang Oktober!

19/07/2010 - 10:47 von Rüdiger Thomas | Report spam
G.u.T.: Warnung vor außerordentlich vielen starken kosmischen
Impulspotentialen bis Ende September/Anfang Oktober!

Meine überaus deutlich und pràzise gelungene Vorhersage der kosmischen
Potentiale als Ursache der hohen gestrigen Erdbebendichte,
einschließlich der starken Magnituden, làßt sicherlich selbst für
Laien* auf dem Gebiet der Kosmologie und Geologie erkennbar werden,
daß die Erdbebendichten und -Magnituden in der Tat meinen Vorhersagen
folgen. (Vgl.: Message-ID: news:afd73f1a-3029-4731-
a762-14699237a9aa@f6g2000yqa.googlegroups.com).

Warnung #1: Zunàchst bezüglich des restlichen Juli 2010 bedeutet dies
eine derzeit zunehmend aufkommende, außergewöhnlich hohe Anzahl
starker Impulspotentiale! Insbesondere der Zeitraum um den 25.07.2010
herum dürfte daher für schwere bis schwerste Erdbeben pràdestiniert
sein. Von nun an, wie die einleitende Überschrift bereits prophezeit,
wird - bis etwa Ende September/Anfang Oktober - die Dichte der starken
kosmischen Potentiale, wie auch die Stàrken der dazugehörigen
Impulskràfte zunehmen, was bis dahin zu außerordentlich schweren
Erdbeben führen kann.

Warnung #2: Die aufkommende hohe Dichte von kosmischen Impulsen stellt
- nach meiner Erforschung diesbezüglicher Zusammenhànge anhand der
G.u.T. - eine extrem hohe Gefahr auch für den Flugverkehr dar: Infolge
der Impulse können innerhalb der Atmosphàre Fluktuationen auftreten,
die zu "Vakuumsàulen" (Regionen ausgedünnter Luft) führen, wodurch
Flugzeuge ihren Auftrieb verlieren und dabei unkontrollierbar
abstürzen!

Warnung #3: Weiterhin schàtze ich auch die Gefahr für verstàrkten
Vulkanismus im genannten Zeitraum als außerordentlich hoch ein, was
aus den anstehenden, schnellen Wechsel zwischen den aufkommenden Hoch-
und Tiefdruckgebieten resultiert.

Warnung #4: Ich verweise ausdrücklich auch auf meine Studie über die
von mir erkannten Zusammenhànge zwischen kosmischen Impulsen und der
Entstehung von Krankheiten (wie alle Krebsarten) durch den
unbekümmerten Aufenthalt in der freien Natur. Vgl.
http://groups.google.com/group/ruedigerthomas:
"G.u.T.: Kosmische Impulse und ihr Bezug zu Evolution und zu
Krankheiten (z.B. Entstehung von Krebs)"

Rüdiger Thomas
Begründer der "Großen universellen Theorie" (G.u.T.)

*Trolle ausgenommen! ;)
 

Lesen sie die antworten

#1 Rüdiger Thomas
19/07/2010 - 11:08 | Warnen spam
Am 19.07.2010 10:47, schrieb Rüdiger Thomas:
G.u.T.: Warnung vor außerordentlich vielen Besàufnissen
bis Ende September/Anfang Oktober!

Meine überaus deutlich und pràzise gelungene Hütchenspielerei beim
Wodkasaufen als Ursache der hohen Dummheit von mir,
einschließlich der starken Zuckungen, làßt sicherlich selbst für
Laien* auf dem Gebiet der Wodkalogie und Spinnerlogie erkennbar werden,
daß die Glaskugelschauen und Kartenlegen in der Tat meinen Vorhersagen
folgen. (Vgl.: Besàufnisse von 1990 bis heute)

Warnung #1:Der Wodka wird teurer.

Warnung #2: Hütchenspieler müssen vorsichtig sein.



Ach ja, fast vergsssen.
Könnt ihr mit Filtern im Usenet umgehen?
Wenn nein, dann könnt ihr den Dreck hier noch lesen.
Ansonsten:
FILTER EINSTELLEN!

Filterregeln:
Betreff enthàlt MKT -> löschen
Von enthàlt Rüdiger Thomas -> löschen
Von enthàlt neoDeppen-Hunter -> löschen
Betreff enthàlt G.u.T -> löschen
Von enhàlt Bekloppten-Hunter -> löschen
Von enthàlt Ober-Bekloppten-Hunter -> löschen

Ähnliche fragen