G.u.T.: Weiteres Desaster-Potential von der Stärke "Haiti-12.01.2010" entdeckt: 04. Juli 2011 ...

21/09/2010 - 23:52 von Rüdiger Thomas | Report spam
G.u.T.: Weiteres Desaster-Potential von der Stàrke "Haiti-12.01.2010"
entdeckt: 04. Juli 2011 ...

Am 04.07.2011 erscheint eine Kostellation, welche dieselben
Impulsleitungsattribute tràgt, wie die Konstellation am 12.01.2010,
als das Haiti-Desaster geschah (300.000 Todesopfer). Wàhrend beim
Haiti-Desaster aber "nur" ein starker Impuls auftrat, erscheinen am
Scheitelpunkt des 04.07.2011 jedoch gleich zwei derart starke
Impulse. ..

Und: Nein. Dieselbe Kostellationart besagt _nicht_, daß dann auch
wiederum Haiti das Potential "austragen" wird.

Und: Ja! Das potenzielle Epizentrum steht in direktem Zusammenhang mit
dem Datum. ..

Rüdiger Thomas
*Der es - wie immer - G.u.T. meint* .. ;)
 

Lesen sie die antworten

#1 neoDeppen-Hunter
22/09/2010 - 00:11 | Warnen spam
"Rüdiger Thomas" schrieb im Newsbeitrag
news:
G.u.T.: Weiteres Desaster-Potential von der Stàrke "Haiti-12.01.2010"
entdeckt: 04. Juli 2011 ...

Am 04.07.2011 erscheint eine Kostellation, welche dieselben
Impulsleitungsattribute tràgt, wie die Konstellation am 12.01.2010,
als das Haiti-Desaster geschah (300.000 Todesopfer). Wàhrend beim
Haiti-Desaster aber "nur" ein starker Impuls auftrat, erscheinen am
Scheitelpunkt des 04.07.2011 jedoch gleich zwei derart starke
Impulse. ..

Und: Nein. Dieselbe Kostellationart besagt _nicht_, daß dann auch
wiederum Haiti das Potential "austragen" wird.

Und: Ja! Das potenzielle Epizentrum steht in direktem Zusammenhang mit
dem Datum. ..

Rüdiger Thomas
*Der es - wie immer - G.u.T. meint* .. ;)




Eagle one - Fox two! .. :)

Ähnliche fragen