Forums Neueste Beiträge
 

G.u.T.: Zunehmende Erdbebendichte in Island läßt aufkommenden Vulkanismus erwarten ...

22/09/2010 - 09:19 von Rüdiger Thomas | Report spam
G.u.T.: Zunehmende Erdbebendichte in Island làßt aufkommenden
Vulkanismus erwarten ...

Die derzeit vermehrten und zunehmenden Erdbeben mit Magnituden über
M3.2 am islàndischen Schelf lassen unverkennbar auf eine Zunahme von
Aktivitàten in den Magmakammern schließen:

2010-09-22 00:22:58.7 6hr 41min ago 66.92 N 18.36 W 5 ML 3.5
ICELAND REGION
2010-09-21 20:18:06.3 10hr 46min ago 66.89 N 18.39 W 5 ML 3.4
ICELAND REGION
2010-09-21 09:48:22.0 66.86 N 18.40 W 5 ML 3.3 ICELAND
REGION
2010-09-19 17:14:08.3 66.35 N 17.05 W 1 ML 3.6 ICELAND
REGION
2010-09-19 15:44:58.1 64.69 N 17.31 W 1 ML 3.5 ICELAND
2010-09-14 04:38:24.3 66.52 N 17.81 W 11 ML 3.4 ICELAND
REGION
2010-09-14 03:48:37.1 66.53 N 17.81 W 13 ML 3.6 ICELAND
REGION
2010-08-23 06:19:00.0 64.70 N 17.28 W 1 ML 3.4 ICELAND
2010-08-19 08:31:11.8 64.74 N 17.27 W 2 ML 3.8 ICELAND
2010-08-10 04:56:42.7 67.26 N 17.58 W 5 ML 3.7 ICELAND
2010-08-03 09:36:35.0 66.69 N 17.99 W 15 ML 3.6 ICELAND
REGION
2010-07-26 13:59:44.8 66.68 N 17.98 W 13 ML 3.4 ICELAND
REGION
2010-07-23 08:38:23.4 66.66 N 18.00 W 13 ML 4.1 ICELAND
REGION
2010-06-27 16:07:40.9 66.72 N 17.72 W 1 ML 3.9 ICELAND
REGION
2010-06-06 03:41:01.2 66.48 N 17.56 W 10 ML 3.4 ICELAND
REGION
(Quelle: EMSC).

Dies entspricht auch der Erwartung am Gipfel des derzeitigen SMT-
Hochdruckscheitels, an welchem sich die Erde jetzt gerade befindet,
wie ich bereits schilderte. Hier könnte es also schon innerhalb der
kommenden Tage und Wochen zu stàrkeren Vulkanismus kommen, da sich
Erdkruste und Erdmantel derzeit wieder zusammenziehen, wodurch die
Drücke in den Magmakammern ansteigen sollten.

Auch ist mit einem erneuten Vulkanausbruch in Island im kommenden
Frühjahr zu rechnen, da der Zeitraum zwischen heute und Frühjahr 2011
aller Wahrscheinlichkeit nach dem vom letzten Herbst bis zum
diesjàhrigen Frühjahr gleichen wird (Ausbruch des "Eyjafjallajökull"
mit enormen Aschewolken über Europa).

Rüdiger Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Der Rote Quetscher
22/09/2010 - 15:10 | Warnen spam
On 22 Sep., 09:19, Rüdiger Thomas wrote:
G.u.T.: Zunehmende Erdbebendichte in Island làßt aufkommenden
Vulkanismus erwarten ...

Die derzeit vermehrten und zunehmenden Erdbeben mit Magnituden über
M3.2 am islàndischen Schelf lassen unverkennbar auf eine Zunahme von
Aktivitàten in den Magmakammern schließen:

2010-09-22   00:22:58.7 6hr 41min ago 66.92  N   18.36  W   5 ML 3.5
ICELAND REGION
2010-09-21   20:18:06.3 10hr 46min ago 66.89  N   18.39  W   5 ML 3.4
ICELAND REGION
2010-09-21   09:48:22.0 66.86  N   18.40  W   5 ML 3.3  ICELAND
REGION
2010-09-19   17:14:08.3 66.35  N   17.05  W   1 ML 3.6  ICELAND
REGION
2010-09-19   15:44:58.1 64.69  N   17.31  W   1 ML 3.5  ICELAND
2010-09-14   04:38:24.3 66.52  N   17.81  W   11 ML 3.4  ICELAND
REGION
2010-09-14   03:48:37.1 66.53  N   17.81  W   13 ML 3.6  ICELAND
REGION
2010-08-23   06:19:00.0 64.70  N   17.28  W   1 ML 3.4  ICELAND
2010-08-19   08:31:11.8 64.74  N   17.27  W   2 ML 3.8  ICELAND
2010-08-10   04:56:42.7 67.26  N   17.58  W   5 ML 3.7  ICELAND
2010-08-03   09:36:35.0 66.69  N   17.99  W   15 ML 3.6  ICELAND
REGION
2010-07-26   13:59:44.8 66.68  N   17.98  W   13 ML 3.4  ICELAND
REGION
2010-07-23   08:38:23.4 66.66  N   18.00  W   13 ML 4.1  ICELAND
REGION
2010-06-27   16:07:40.9 66.72  N   17.72  W   1 ML 3.9  ICELAND
REGION
2010-06-06   03:41:01.2 66.48  N   17.56  W   10 ML 3.4  ICELAND
REGION
(Quelle: EMSC).

Dies entspricht auch der Erwartung am Gipfel des derzeitigen SMT-
Hochdruckscheitels, an welchem sich die Erde jetzt gerade befindet,
wie ich bereits schilderte. Hier könnte es also schon innerhalb der
kommenden Tage und Wochen zu stàrkeren Vulkanismus kommen, da sich
Erdkruste und Erdmantel derzeit wieder zusammenziehen, wodurch die
Drücke in den Magmakammern ansteigen sollten.

Auch ist mit einem erneuten Vulkanausbruch in Island im kommenden
Frühjahr zu rechnen, da der Zeitraum zwischen heute und Frühjahr 2011
aller Wahrscheinlichkeit nach dem vom letzten Herbst bis zum
diesjàhrigen Frühjahr gleichen wird (Ausbruch des "Eyjafjallajökull"
mit enormen Aschewolken über Europa).

Rüdiger Thomas



Bist du Geophysiker ?

Ähnliche fragen