GA-MA78G-DS3H und Grafikfehler bei 3D Shooter

03/08/2009 - 22:55 von Daniel Huber | Report spam
Guten Abend,

ich besitze ein GA-MA78G-DS3H mit Athlon 4850e und Corsair XMS2 DIMM Kit
4GB PC2-6400U. Nun wollte ich wieder mal eine Runde Counter Strike (das
alte, Version 1.6) spielen. Leider bricht das Spiel reproduzierbar nach
1-2 Minuten mit extremen Grafikfehlern ab. Ich kann das Spiel per
Taskmanager beenden und normal mit Windows weiterarbeiten. Ich habe
sonst beim "normalen" Arbeiten keine Probleme. Auch CPU intensive
Programme (z.B. Adobe Lightroom zur RAW-Konvertierung) arbeiten anstandslos.

Was ich schon unternommen habe:

- Temperatur mit CPUID Hardware Monitor überwacht [1]
- Gehàuselüfter auf max. Drehzahl
- jeweils einen Ram Riegel entfernt und nur mit einem probiert
- Gehàuselüfter direkt auf die passiven Kühlelemente des Boards gerichtet

[1] Dabei habe ich festgestellt, dass sich keine der angezeigten
Temperaturen signifikant nach oben veràndert. CPU bliebt bei rd. 30-35
Grad und die restlichen drei Werte TMPIN0, TMPIN1, TMPIN2 veràndern sich
auch fast nicht. TMPIN0 liegt bei ca. 33 Grad, TMPIN1 bei 86 bis 90 Grad
und TMPIN2 bei 32 Grad. TMPIN1 liegt jedoch auch im normalen Windows
Idle Betrieb bei rund 86 Grad.

Hat jemand eine Idee?

Liebe Grüße,
Daniel
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel Huber
04/08/2009 - 01:20 | Warnen spam
Ich habe nun ein anderes Spiel versucht, nàmlich CS:Source. Làuft ohne
Probleme. Scheint also am Spiel zu liegen. Dann muss ich mich wohl in
einer anderen NG umsehen, wenn es offenbar nicht an der Hardware liegt.

LG,
Daniel

Ähnliche fragen