Galaktischer Halo

14/11/2010 - 22:36 von Serjo Lasalle | Report spam
Guten Abend zusammen,

habe mir neulich wieder einen Lesch nageguckt und zwar denjenigen wo es um
Röntgenstrahlung im All geht:

http://www.br-online.de/br-alpha/al...-centauri-
roentgenstrahlung-1999-ID1209386935500.xml

Nun erzàhlt Lesch da, dass der galaktische Halo (09:32) aus heissem Gas
besteht, ca. 1 Million Grad heiss und die Galaxie umgibt. Wenn dies aber so
ist, wàre da eine Verschmelzung zweier Galaxien, also Andormeda und der
Milchstrasse zb. nicht extrem gefàhrlich, da unser Sonnensystem, welches ja
zwischen den heissen Spiralarmen liegt, Gefahr làuft vom Halo der Andormeda
verbrannt zu werden? Dann wàren ja Galaxieverschmelzungen weit gefàhrlicher,
da nicht die Sternenkolision die Gefahr darstellt (welche so viel ich weiss
sehr unwahrscheinlich ist), sondern die heisse Gaswolke, welche die Galaxie
umgibt.

Cheers
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Gringmuth
14/11/2010 - 23:01 | Warnen spam
Serjo Lasalle wrote:

da unser Sonnensystem, welches ja zwischen den heissen Spiralarmen
liegt, Gefahr làuft vom Halo der Andormeda verbrannt zu werden?



Ohne genauer darüber Bescheid zu wissen, würde ich sagen: Kommt drauf an.
5000 Volt in einer Stromleitung sind bei Berührung mit ziemlicher
Sicherheit tödlich, aber dieselbe Spannung als statische Ladung des eigenen
Körpers ist nichts Ungewöhnliches und zuckt nur mal kurz, wenn man den
Wasserhahn berührt. Strom fließt hier nur für Mikrosekunden, dann ist die
Ladung weg, da steckt nicht viel Energie (= Spannung mal Strom mal Zeit)
drin.

In dem von Dir angeführten Fall dürfte des Ràtsels Lösung im Stichwort
„Wàrmekapazitàt“ bestehen. Dünnes Gas kann noch so heiß sein, es hat seine
Wàrmeenergie schnell abgegeben, ohne daß unser Planet (oder sonstwas
Massives im Sonnensystem) viel davon merken würde.

Übrigens beruht darauf eine der größeren Bescheuertheiten in „The Day After
Tomorrow“: Kalte Luft, und sei sie auch noch so kalt, kann keine feste
Materie durch bloße Berührung im Nullkommanichts zum Gefrieren bringen. Ihre
Wàrmekapazitàt ist viel zu klein, der massive Körper würde sie -zigmal
stàrker erwàrmen als sie ihn abkühlt. Da müßte schon ein minutenlanger
Luftstrom stàndig Energie abführen.


vG

"Der Sprecher der CSU hat mal gesagt, wenn wir die Tabaksteuer zu sehr
erhöhen, gefàhrden wir Arbeitsplàtze in der Zigarettenindustrie. Und das
meinen die auch nicht ironisch! Also, Herr Schàuble, wenn Sie das Ausüben
von Anschlàgen zu sehr erschweren, gefàhrden Sie Arbeitsplàtze in der
Dynamitstangenindustrie!" (Volker Pispers, "Bis neulich")

Ähnliche fragen