galaktisches Zentrum

15/04/2012 - 17:45 von Thomas H. | Report spam
Hallo!

Ist das galaktische Zentrum von Galaxien ein schwarzes Loch oder ein
weißes Loch? Wenn es ein schwarzes Loch ist, warum ist das galaktische
Zentrum dann so hell dargestellt!?


http://upload.wikimedia.org/wikiped...C_7742.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikiped...03-06c.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikiped...31bobo.jpg

http://upload.wikimedia.org/wikiped...otated.jpg


Nach meiner Ansicht handelt es sich bei unserer Galaxie um das mit
Materie befüllte Ende eines riesigen, stabilen Wurmlochs (Kerr-Brücke).
Es ist vergleichbar mit einem Plattenspieler: das rotierende Wurmloch
ist der Antrieb und die Materie die Schallplatte.


http://www.unglaublicheinfach.at/de...ntrieb.htm
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Feger
15/04/2012 - 18:28 | Warnen spam
Hallo Thomas,

Du schriebst:

Ist das galaktische Zentrum von Galaxien ein schwarzes Loch oder ein
weißes Loch? Wenn es ein schwarzes Loch ist, warum ist das galaktische
Zentrum dann so hell dargestellt!?



Das Zentrum _enthàlt_ oft ein SL, aber hell wird es meist durch eine
große Sternendichte. Aktive Galaxien (Seyfert, BL-Lac-Objekte, Quasare)
erzielen einen Teil, oft den weitaus größten, ihrer Helligkeit durch
den Materieeinfall in das Schwarze Loch, der bei der Umwandlung von
Materie in Energie ziemlich effektiv ist. Das Loch bleibt schwarz, aber
eben nicht seine Umgebung.


Grüße.

F^2

Ähnliche fragen