Galaxy Tab 2 und Fotoqualitaet

24/07/2013 - 11:18 von Marc Haber | Report spam
Hallo,

mein Galaxy Tab 2 7.0 macht absolut beschissene Fotos. Um Klassen
schlechter als das alte Galaxy Tab ohne 2. Die damals gekaufte App,
die fotografierte Visitenkarten nach OCR ins Adressbuch übernimmt, ist
auf dem 2 unbrauchbar, weil die Bilder einfach nicht scharf genug
sind.

Kann das an Cyanogen Mod liegen, oder ist diese Kamera einfach so
scheiße? Das Autofokos macht doch sicher die Software, oder?

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
24/07/2013 - 11:25 | Warnen spam
Am 24.07.2013 11:18 schrieb Marc Haber:
Hallo,

mein Galaxy Tab 2 7.0 macht absolut beschissene Fotos.



Kann ich absolut bestàtigen!

Kann das an Cyanogen Mod liegen, oder ist diese Kamera einfach so
scheiße? Das Autofokos macht doch sicher die Software, oder?



Nein, meiner Meinung nach tatsàchlich in dem Fall kack Hardware (aber
nur die Kamera).

Den Fokus hat Samsung wohl leider vollkommen weg von der Kamera auf die
anderen Features verlegt.
Ich hab mich damit insofern abgefunden, weil dafür mein Samsung Handy
recht ordentliche Fotos macht. Und das Tablet verwende ich momentan eh
nur zuhause.
Und wenns denn mal mit in'n Urlaub kommen sollte, dann ganz bestimmt
nicht zum Fotografieren.
Das mache ich dann entweder per Handy oder bessere Fuji-Digicam.

Uwe

Ähnliche fragen