Galderma und ImaBiotech gehen zur Nutzung von Multimaging™-Diensten langfristige Allianz ein

10/11/2015 - 06:45 von Business Wire
Galderma und ImaBiotech gehen zur Nutzung von Multimaging™-Diensten langfristige Allianz ein

Galderma, ein im Bereich der Dermatologie führendes Pharmaunternehmen, hat sich entschieden, die innovative Multimaging™-Dienste von ImaBiotech für seine Arzneimittelentwicklung zu nutzen.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20151109006915/de/

Galderma will mit den Multimaging™-Diensten von ImaBiotech die Phase der pharmakokinetischen, pharmakologischen und toxikologischen Untersuchungen und der Formulierung kombinieren und beschleunigen. Multimaging™ steht für eine Kombination von bildgebenden Verfahren (quantitatives MALDI-Imaging, Färbung und Immunfärbung) mit spezieller Software. Mithilfe dieser Plattform kann die Verteilung der Analyte zusammen auf Zellebene quantitativ untersucht werden. In der Arzneimittelforschung und -entwicklung eingesetzt, kann sie zur Optimierung und Beschleunigung der Arzneimittelwahl für die klinische Phase führen.

Galderma ist an den Möglichkeiten, die die MALDI-Imaging-Plattform von ImaBiotech bietet, sehr interessiert und würde von den Multimaging™-Diensten bei der Arzneimittelforschung profitieren. ImaBiotech wird Proben von Galderma analysieren und die Verteilung von Wirkstoffen, Metaboliten und Biomarkern schnell und effizient untersuchen.

Dr. Laurent Hennequin, Director of Research, und Dr. Philippe Andres, Director of Global Evaluation, Galderma F&E, kommentieren: „Wir betrachten ImaBiotech als Hauptpartner bei der Visualisierung unserer Wirkstoffe in der Haut mithilfe von bildgebenden Verfahren. Die Schwierigkeit besteht bekanntermaßen in der Quantifizierung und Lokalisierung von Analyten, darunter auch Biomarker, in der Haut. Wir denken, dass die Technologien von ImaBiotech uns schneller und besser zu sichereren Produkten führen können..”

Dr. Jonathan Stauber, CEO von ImaBiotech, fügt hinzu: „Wir sind sehr stolz darauf, ein Partner von Galderma zu werden, das international als bedeutendes Pharmaunternehmen bekannt ist. Diese neue Partnerschaft macht deutlich, dass unser Unternehmen und unsere Multimaging™-Technologie es in noch nicht einmal einem Jahr geschafft haben, zu einem Hauptakteur im Bereich der molekularen Bildgebung zu werden.”

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

ImaBiotech
Jonathan Stauber, Tel: +33 (0) 320 164 091
PhD, ImaBiotech
Chief Executive Officer
E-Mail: contact@imabiotech.com
oder
Galderma
Philippe Andres, Tel: +33 (0) 492 952 997
Galderma R&D
Director of Global Evaluation
E-Mail: philippe.andres@galderma.com


Source(s) : ImaBiotech

Schreiben Sie einen Kommentar