Galois-Theorie für algebraische Gleichungen mit zwei Unbekannten

30/10/2016 - 11:00 von IV | Report spam
Hallo,

sei P(y) ein Polynom in y.

Wann ist die Gleichung P(y) - x = 0 mit gegebenem P(y) für alle x aus einem
Intervall nach y in Radikalen auflösbar?

Ist der Grad von P(y) in y kleiner gleich 4, ist für jedes beliebige x der
Grad des P(y) - x kleiner gleich 4, und die Gleichung ist für alle x nach y
in Radikalen auflösbar.

Wie aber sieht es aus, wenn der Grad des Polynoms P(y) in y größer gleich 5
ist?
Ist es vielleicht so, daß die Gleichung nicht für alle x eines Intervalls
nach y in Radikalen aufgelöst werden kann, weil dies nur für einzelne
ausgewàhlte x möglich ist, nicht aber für alle x einer Umgebung?

Danke.
 

Lesen sie die antworten

#1 IV
30/10/2016 - 11:01 | Warnen spam
"IV" schrieb im Newsbeitrag news:nv4gbj$i55$
sei P(y) ein Polynom in y.


Alle Koeffizienten von P(y) seien konstant.

Ähnliche fragen