„GAME IS NOT OVER“ - Große Eröffnung zum 10. Jubiläum der G-Star 2014

25/11/2014 - 11:48 von Business Wire

„GAME IS NOT OVER“ - Große Eröffnung zum 10. Jubiläum der G-Star 2014Bislang größte Messe mit 35 Ländern aus der ganzen Welt, 617 Unternehmen und 2.567 Ständen Die BTB-Stände sind mittlerweile Asiens größtes Mekka für das Spielgeschäft Zahlreiche Veranstaltungen zum 10. Jubiläum für Besucher und teilnehmende Unternehmen.

„GAME IS NOT OVER“ - Große Eröffnung zum 10. Jubiläum der G-Star 2014

„Game Is Not Over“ (Das Spiel ist nicht vorbei) Das 10. Jubiläum der internationalen Spielmesse G-Star 2014 (universale Gameshow und Handel), das die Spielbranche zu neuen Höhen führt, hat im großen Stil am Donnerstag, dem 20. November, im BEXCO in Busan mit 617 einheimischen und ausländischen teilnehmenden Spielunternehmen aus 35 Ländern begonnen. Damit ist es die bisher größte Veranstaltung.

Scene from G-STAR 2014 (Photo: Business Wire)

Scene from G-STAR 2014 (Photo: Business Wire)

Der BTB-Raum für G-Star 2014 wird mit 1.170 Ständen ebenfalls im bisher größten Maßstab stattfinden. Das ist eine Steigerung um 144 Stände gegenüber den 1.026 Ständen von 2013. Die Veranstaltung wird die gesamte Halle im ersten und dritten Stock des Exhibition Center II von BEXCO nutzen.

Zahlreiche Veranstaltungen zum 10. Jubiläum für die Besucher und teilnehmenden Unternehmen“

G-Star 2014 hat zahleiche Veranstaltungen für Besucher und teilnehmende Unternehmen vorbereitet. In der Lobby vor Halle 3 des Exhibition Center von BEXCO befindet sich ein Stand zur Geschichte der G-Star zu ihrem 10. Jubiläum. Am BTC-Stand im Exhibition Center I befinden sich Stände, die gemeinsam von Jungunternehmen und Indie-Spielen sowie Familienspielen genutzt werden. Besucher können dort die Indie-Spiele der Jungunternehmen und einige herausragende europäische Familienspiele kennenlernen.

„Von vormals nur Asien jetzt in die ganze Welt, ein MOU unterzeichnet von G-Star Games Cup

In diesem Jahr wird G-Star am 21. ein MOU (Memorandum of Understanding) mit Gamescom, einer der drei Spitzen-Spielmessen der Welt, unterzeichnen. Diese Absichtserklärung zwischen den zukünftigen Vertragspartnern verdeutlicht die Richtungen und Ziele, die G-Star als globale Messe erreichen möchte, und zwar nicht nur in Asien, sondern auch weltweit. Die Unterzeichnung des MOU mit Gamescom steht nicht nur einfach für die Bildung einer Partnerschaft, sondern auch für einen neuen Horizont, der eine grandiosere Zukunft verspricht, in der beide Messen einen Anteil an der Entwicklung und den Interessen der globalen Spielbranche haben werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

G-STAR 2014 Organisationsbüro
Claudia Lee, +82-2-6000-6682
info@gstar.or.kr


Source(s) : G-STAR

Schreiben Sie einen Kommentar