Gameport nachrüsten

11/01/2008 - 18:45 von Martin Draheim | Report spam
Hallo,

ein Bekannter hat das GA-M55S-S3 Rev 2.0, was nach meinen Infos keinen
Gameport mehr hat.
Kann man den nachrüsten? Ich habe noch eine Menge PCI-Soundkarten mit
Gameport, aber den OnBoard-Sound würden wir schon gern weiter nutzen.
Làsst sich das unter XP Prof SP2 irgendwie realisieren?

MfG, Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
11/01/2008 - 19:15 | Warnen spam
Hallo Martin!

Martin Draheim schrieb:
ein Bekannter hat das GA-M55S-S3 Rev 2.0, was nach meinen Infos keinen
Gameport mehr hat.



D.h. laut Mainboard-Handbuch ist auf dem Board auch kein Pfostenstecker
fuer ein entspr. Slot-Blech?

Kann man den nachrüsten? Ich habe noch eine Menge PCI-Soundkarten mit
Gameport, aber den OnBoard-Sound würden wir schon gern weiter nutzen.
Làsst sich das unter XP Prof SP2 irgendwie realisieren?



AFAIK kann man unter WinXP mehrere Soundkarten betreiben. Man muss dann
nur in den Programmen etwas aufpassen, dass man die richtige Soundkarte
auswaehlt. Sollte WinXP nicht automatisch den passenden
Soundkarten-Treiber installieren, brauchst du das auch nicht zu machen,
da der Gameport meiner Erfahrung nach unabhaengig davon erkannt und von
WinXP der entspr. Treiber installiert wird.
Alternativ gibt's Gameport-Konverter fuer den USB, die allerdings meist
kein MIDI haben (wird fuer entspr. Musik-Instrumente und Force-Feedback
verwendet).

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen