Gamma von Finsternissen berechnen

21/11/2010 - 07:51 von Franz Bachler | Report spam
Hallo Leute,

gleich vorweg: Kapitel 54 (Eclipses) von Meeus kenne ich und die mit dieser
Methode errechneten Daten stimmen mit denjenigen, die die Nasa veröffentlich
ziemlich gut überein.

Aber wenn ich schon alle Daten von Sonne und Mond ganz genau habe (Basis
VSOP87D, ELP82/2000); ich meine hier ekl. Lànge und Breite, Rektaszension
und Deklination, Abstand Sonne - Erde, Abstand Mond - Erde sowie die
Elongation des Mondes müsste man eigentlich das Gamma ganz exakt berechnen
können.

Aber mit welcher Formel?

Grüsse
Franz

Franz Bachler, A-3250 Wieselburg
E-Mail: fraba (at) gmx.at
Homepage: http://members.aon.at/fraba
oder http://home.pages.at/fraba
 

Lesen sie die antworten

#1 Franz Bachler
01/12/2010 - 14:54 | Warnen spam
Problem gelöst in alt.astronomy

hat sich doch ausgezahlt, in der Schule in Englisch (und Mathe)
aufzupassen...

Franz Bachler, A-3250 Wieselburg
E-Mail: fraba (at) gmx.at
Homepage: http://members.aon.at/fraba
oder http://home.pages.at/fraba

Ähnliche fragen