gapless-burning unter Mac OS X?

07/09/2010 - 22:50 von Kristian Domke | Report spam
Hallo Gruppe,

ich habe hier eine selbstgemasterte Live CD von einer befreundeten Band
als WAV + CUE-File.

Unter Windows konnte ich das mit verschiedenen Programmen problemlos
brennen. Unter Mac OS finde ich jetzt kein einziges Programm, das mir
eine anstàndige Live-CD baut. Entweder erzeugt das Programm Stille in
den Lücken, in denen eigentlich Applaus sein sollte (LiquidCD), oder es
versucht, da eine CD-Rom zu brennen, anstatt eine CDDA (Firestarter FX,
keine Ahnung, ob es wirklich Yellow-Book war, jedenfalls tat es in den
Ohren weh), oder es behauptet die CD wàre komplett leer (Burn for Mac).

Gibts wirklicht nichts, mit dem ich ein CUE-Sheet wie das folgende
gebrannt bekomme?

Danke schon mal für die Hilfe

Kristian

PERFORMER "Trial"
TITLE "Demo CD 2009"

FILE "Demo2.bin" WAVE
TRACK 01 AUDIO
TITLE "My Rice Ain't Got No Gravy"
SONGWRITER "Johnny Nicholas"
PERFORMER "Trial"
INDEX 01 00:00:00
TRACK 02 AUDIO
TITLE "Roosevelt And Ira Lee"
PERFORMER "Trial"
SONGWRITER "Tony Joe White"
INDEX 00 02:27:52
INDEX 01 02:36:17
[um weitere Tracks gekürzt]
 

Lesen sie die antworten

#1 Joe Kotroczo
07/09/2010 - 23:29 | Warnen spam
On 07/09/2010 21:50, in article i668ja$b86$, "Kristian Domke"
wrote:

Hallo Gruppe,

ich habe hier eine selbstgemasterte Live CD von einer befreundeten Band
als WAV + CUE-File.

Unter Windows konnte ich das mit verschiedenen Programmen problemlos
brennen. Unter Mac OS finde ich jetzt kein einziges Programm, das mir
eine anstàndige Live-CD baut. Entweder erzeugt das Programm Stille in
den Lücken, in denen eigentlich Applaus sein sollte (LiquidCD), oder es
versucht, da eine CD-Rom zu brennen, anstatt eine CDDA (Firestarter FX,
keine Ahnung, ob es wirklich Yellow-Book war, jedenfalls tat es in den
Ohren weh), oder es behauptet die CD wàre komplett leer (Burn for Mac).



CDRevolution soll das angeblich können.
http://www.zenopolis.com/software/cdrevolution/

Joe Kotroczo

Ähnliche fragen