Gartner beobachtet stetige Zunahme der Anfragen zu Kündigung von Wartungsverträgen mit ERP-Händlern

06/08/2015 - 08:08 von Business Wire

Gartner beobachtet stetige Zunahme der Anfragen zu Kündigung von Wartungsverträgen mit ERP-HändlernNeuer Gartner-Bericht beschreibt steigende Zahl von Anfragen zu Kündigung von Wartungsverträgen und die erwogenen alternativen Support-Optionen.

Rimini Street, Inc., der führende unabhängige Anbieter von Unternehmenssoftware-Support für SAP AGs (NYSE:SAP) Business Suite und BusinessObjects Software und Oracle Corporations (NYSE:ORCL) Siebel, PeopleSoft, JD Edwards, E-Business Suite, Oracle Database, Hyperion und Oracle Retail Software, hat heute bekannt gegeben, dass Gartner vor kurzem einen neuen Bericht mit dem Titel „What to Consider Before Cancelling Your ERP Vendor's Maintenance Agreement and Switching to Third-Party Support” (Was Sie vor der Kündigung Ihres ERP-Händler-Wartungsvertrags und dem Wechsel zu einem Drittpartei-Support-Anbieter berücksichtigen sollten) veröffentlicht hat. Gartner stellt in seinem Bericht die wesentlichen Herausforderungen und Empfehlungen für ERP-Führungskräfte vor und bewertet Optionen für ERP-Wartung und Support.

Kostenfreier Zugriff auf den Bericht

Rimini Street bietet unter dem Link
http://info.riministreet.com/Gartner-What-to-Consider.html?src=pr&src_dt=rsi kostenfreien Zugriff auf den neuen Gartner-Bericht.

Leitlinien zur Bewertung aller Ihrer Support-Optionen

Eine wachsende Zahl von Unternehmenssoftware-Lizenznehmern erwägt Alternativen zur jährlichen Wartung seitens ihres Unternehmenssoftware-Händlers. Von IT-Organisationen wird immer häufiger verlangt, die Ausgaben von der Aufrechterhaltung des Status Quo auf die Unterstützung der Wachstumsziele des Kerngeschäfts zu verlegen. Zwar hat sich der Markt für unabhängige Support-Optionen weiterentwickelt, jedoch gibt es immer noch viele Fragen und Fehleinschätzungen bezüglich der Kündigung von Händler-Wartungsverträgen und genau damit setzt sich der neue Gartner-Bericht auseinander.

„Lizenznehmer von Unternehmenssoftware bemängeln den niedrigen Wert und schlechten Service, den sie aus den Wartungsverträgen mit ihren Händlern erhalten, während die Jahresgebühren ständig steigen. Dieser Bericht bestätigt, dass viele Lizenznehmer unabhängige Support-Optionen ernsthaft in Erwägung ziehen“, sagte der CEO von Rimini Street Seth Ravin. „Rimini Street bietet Oracle- und SAP-Lizenznehmern ein robusteres Dienstleistungsangebot, ein reaktionsfähigeres Servicemodell, außergewöhnlichen Kundenwert und die Möglichkeit, Kapital freizusetzen, um die Innovationen voranzutreiben, die das Unternehmen aktuell braucht. Wir sind stolz darauf, dass wir bereits etwa 1.100 Kunden, darunter mehr als 100 Organisationen der Fortune 500 und Fortune Global 100 helfen konnten, den Wert ihrer IT-Investitionen zu maximieren.“

Über Rimini Street, Inc.

Rimini Street ist der weltweit führende Anbieter von unabhängigen Support-Diensten für Unternehmenssoftware. Das Unternehmen definiert seit 2005 Support-Dienste für Unternehmen durch ein innovatives, preisgekröntes Programm neu, das Oracle- und SAP-Lizenznehmern Kosteneinsparungen von bis zu 90 Prozent bei den jährlichen Support-Gebühren ermöglicht. Der Kunde kann seine aktuellen Software-Versionen mindestens 15 Jahre lang beibehalten, ohne dass Upgrades oder Migrationen nötig sind. Mehr als 1000 global tätige, Fortune-500, mittelständische Unternehmen sowie öffentliche Organisationen aus vielen verschiedenen Branchen haben sich für Rimini Street als unabhängigen Supportanbieter ihres Vertrauens entschieden. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte www.riministreet.com

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält unter Umständen zukunftsgerichtete Aussagen. Wörter wie „glauben“, „könnten“, „werden“, „schätzen“, „fortsetzen“, „vorhersehen“, „beabsichtigen“, „planen“, „erwarten“ und ähnliche Ausdrücke sollen solche zukunftsgerichteten Aussagen kennzeichnen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten und gehen von bestimmten Annahmen aus. Falls diese Risiken eintreten, oder falls unsere Annahmen sich als inkorrekt erweisen, können tatsächliche Ergebnisse von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen implizierten erheblich abweichen. Rimini Street übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, die lediglich den Stand zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wiedergeben.

Rimini Street und das Rimini-Street-Logo sind Marken von Rimini Street, Inc. Alle sonstigen Unternehmens- und Produktnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer. Copyright © 2015. Alle Rechte vorbehalten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Rimini Street, Inc.
Michelle McGlocklin, +1 925-523-8414
mmcglocklin@riministreet.com


Source(s) : Rimini Street, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar