Gartner ernennt Alfresco zum Visionär im Magischen Quadranten für Enterprise Content Management

01/10/2014 - 13:00 von Business Wire

Alfresco – Visionär für das 6. aufeinanderfolgende Jahr.

Alfresco Software gab heute bekannt, dass die Firma in die Liste der „Visionäre“ im Magischen Quadranten 2014 für Enterprise Content Management (ECM; Verwaltung von Unternehmensinhalten) aufgenommen wurde. Es ist das sechste Jahr in Folge, dass Alfresco im Quadranten der Visionäre erscheint. Der komplette Bericht ist gratis auf Alfrescos Website unter http://www.alfresco.com/gartner verfügbar.

Laut Gartner „kann ECM Unternehmen helfen, ihre Inhalte unter Kontrolle zu halten und dadurch die Produktivität anzukurbeln, die Zusammenarbeit fördern, bei Compliance-Initiativen helfen, bessere inhaltszentrierte Prozesse ermöglichen und den Informationsaustausch erleichtern“.

„Wir sind der Ansicht, dass sechs Jahre als Visionär in Gartners Magic Quadrant für ECM ein überzeugendes Zeugnis für Alfrescos laufende und beständige Innovationsbestrebungen auf diesem Markt sind“, so Doug Dennerline, Alfresco CEO. „ECM ist eine relativ reife Branche, und Alfresco steht dafür, den Kunden eine moderne, offene Plattform zu bieten, die Inhalte und Prozesse von Unternehmen weiterentwickeln kann, ohne die fundamentalen Kapazitäten und Vorteile von ECM zu opfern.“

Über den Magic Quadrant

Gartner unterstützt die Händler, Produkte oder Dienstleistungen nicht, die in den Forschungsberichten dargestellt werden, und rät Techniknutzern nicht, nur die Händler mit den besten Bewertungen oder sonstigen Merkmalen zu nutzen. Die Forschungsberichte von Gartner stellen die Meinung der Forschungsabteilung bei Gartner dar und dürfen nicht als Angaben von Tatsachen verstanden werden. Gartner distanziert sich von jeglicher ausdrücklich oder implizit verstandenen Gewährleistung hinsichtlich dieser Recherchen, einschließlich jeglicher Gewährleistung in Bezug auf Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Über Alfresco Software

Alfresco bietet moderne, auf offenen Standards aufgebaute Softwareprodukte für Enterprise Content Management (ECM; Verwaltung von Unternehmensinhalten), die Unternehmen dazu befähigt, das ganze Potenzial ihrer geschäftskritischen Inhalte zu erschließen. Mit den für IT erforderlichen Kontrollen und der von Endnutzern geschätzten Einfachheit befähigt Alfrescos Open-Source-Technologie globale Unternehmen zur effektiveren Zusammenarbeit durch Cloud sowie mobile, hybride und firmeninterne Umgebungen. Über 1.800 Unternehmen in 212 Ländern wenden sich an Alfresco für seine hybride Plattform im Unternehmensmaßstab. Alfresco verwaltet über sieben Milliarden Dokumente und unterstützt die täglichen Aufgaben von über 11 Millionen Nutzern weltweit mit seinen Innovationen an der Schnittstelle von Inhalten, Zusammenarbeit und Geschäftsprozessen. Zu ausgewählten Kunden von Alfresco gehören: Amnesty International, Cisco, DAB Bank, FOX, NASA, PGA TOUR und Sony Entertainment. Alfresco wurde 2005 gegründet und hat seinen britischen Hauptsitz in Maidenhead, Großbritannien, und seinen US-Hauptsitz in San Mateo, Kalifornien. Besuchen Sie uns bitte auf: http://www.alfresco.com

* Magic Quadrant für Enterprise Content Management

25. September 2014 | Analyst(en):Mark R. Gilbert | Karen M. Shegda | Kenneth Chin | Gavin Tay | Hanns Koehler-Kruener

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Alfresco Software
Kathleen Reidy, +1-857-231-1988
Kathleen.reidy@alfresco.com


Source(s) : Alfresco Software

Schreiben Sie einen Kommentar