Gassco setzt auf Axway B2Bi zur Steuerung und Überwachung geschäftskritischer Datenflüsse

26/03/2014 - 07:00 von Business Wire

Gassco setzt auf Axway B2Bi zur Steuerung und Überwachung geschäftskritischer DatenflüsseAxway 5 Suite sorgt für vereinfachte Kommunikation und verbesserte Systemverfügbarkeit.

Für Gassco, Anbieter eines integrierten Systems für den Transport von Erdgas vom norwegischen Festland in andere Länder Europas, ist der 24/7-Austausch von Daten hinsichtlich der Abnahme und des Verkaufs von Erdgas geschäftskritisch. Das norwegische Unternehmen wandte sich an Axway (NYSE Euronext: AXW.PA), einen Marktführer auf dem Gebiet der Steuerung und Überwachung von Datenflüssen, um seinen Kunden eine verlässliche und sichere B2B-Integration anbieten zu können. Um die Kommunikation zwischen den Standorten verbessern zu können, suchte Gassco eine Lösung, die geschäftskritische Prozesse unterstützt und den Echtzeiteinblick in die Daten gewährleistet, die die Basis für den Verkauf von Erdgas an europäische Länder bilden. Um den geschäftlichen Anforderungen gerecht zu werden und eine effiziente Steuerung der Datenflüsse leisten zu können, migrierte Gassco auf Axway B2Bi, Bestandteil der Axway 5 Suite.

Etwa 3.000 Nachrichten werden von Axway B2Bi täglich nahtlos umgewandelt, damit die nötigen Daten an Terminals übertragen und so die korrekten Gasmengen an die einzelnen europäischen Länder ausgeliefert werden können. Axway B2Bi unterstützt AS2, ein sicheres Kommunikationsprotokoll. Die Unterstützung dieses Protokolls war eine essentielle Anforderung von Gassco.

„Die Axway B2Bi-Lösung ist ein Schlüsselsystem für das 24/7-Business von Gassco“, so Arne Ferkingstad, B2Bi-Produktionsmanager bei Gassco. „Wir waren auf der Suche nach einem uneingeschränkt verlässlichen und gesicherten B2B-Datenfluss-Broker – genau diesen bekamen wir mit Axway B2Bi.“

Axway B2Bi ermöglicht die Steuerung und Überwachung des durchgehenden Datenflusses im Unternehmen und in B2B-Communities und bietet gleichzeitig die Möglichkeit, neue Partner und Kunden problemlos anzubinden sowie effektiv zu verwalten. Der Datenverkehr nimmt bei Gassco kontinuierlich zu, da stetig neue Spediteure in das System aufgenommen werden. Gassco arbeitet mit über 100 externen Partnern zusammen und nutzt 130 Mapping-Formate. Mit Axway B2Bi, einer Lösung, die die großen Volumina, Formate und Protokolle der Gassco-Nachrichten problemlos bewältigt und eine an das Geschäft angepasste skalierbare Struktur besitzt, konnte Gassco die eigene Unternehmensinfrastruktur konsolidieren und modernisieren.

„Wir hatten über 130 Mappings, die in Axway B2Bi konvertiert werden mussten. Die Umwandlung dieser Mappings war ein großer Erfolg. Sie verlief auf erstaunlich reibungslose Art und Weise, wir waren sehr beeindruckt“, so Ferkingstad. „Axway B2Bi hilft uns, Daten zu extrahieren und unseren Partnern Feedback zu geben. Es funktioniert wie ein Business Intelligence Tool – eine Datamining-Lösung.“

„Für Gassco war die Notwendigkeit, den Datenfluss in zahlreichen Abteilungen, Niederlassungen und bei externen Partnern steuern und überwachen zu können, ausschlaggebend – an sieben Tagen pro Woche, rund um die Uhr. Gleiches galt für die Sicherheit eines einfachen und nahtlosen Migrationsprozesses“, so David Robinson, Senior Vice President, Vertrieb Nordeuropa bei Axway. „Wir freuen uns, dass wir Gassco mit Axway B2Bi eine verlässliche, konsolidierte und modernisierte, einheitliche gemeinsame Lösung bieten können und das Unternehmen sich nicht mit mehreren Systemen auseinandersetzen muss.“

Weitere Informationen zu den Axway B2Bi-Funktionen unter: www.axway.de/produkte-loesungen/b2b/b2bi-solutions

Case Study zu Axway und Gassco: www.axway.com/resource-library/case-study/gassco

Axway auf Twitter @Axway

Über Axway

Axway (NYSE Euronext: AXW.PA), Marktführer in der Steuerung der Datenflüsse, ist ein international agierender Softwarehersteller mit mehr als 11.000 Kunden in 100 Ländern. Seit mehr als einem Jahrzehnt unterstützt Axway weltweit führende Unternehmen aus dem öffentlichen und privatwirtschaftlichen Sektor. Die Lösungen für das Management geschäftskritischer Interaktionen regeln die Datenflüsse im Unternehmen, zwischen B2B-Communities sowie in Cloud- und mobilen Anwendungen. Das Portfolio reicht dabei von Business-to-Business Integration und Managed File Transfer über API- und Identitätsmanagement bis hin zu E-Mail-Sicherheit. Das Angebot erfolgt On-Premise oder in der Cloud mit Professional und Managed Services.

Axway ist in Frankreich registriert und unterhält neben dem Hauptsitz in den Vereinigten Staaten Niederlassungen in 19 Ländern. Weitere Informationen unter www.axway.de.

Über Axway 5 Suite

Axway 5 Suite regelt und optimiert Datenströme, indem die Integration verbessert, die Sichtbarkeit erweitert und das Richtlinien-Management verstärkt wird sowie die Sicherheit und Zuverlässigkeit erhöht werden. Unternehmen profitieren von einer optimierten Steuerung geschäftlicher Interaktionen, Communities, Systeme und verschiedener Datentypen – innerhalb der Unternehmensgrenzen und darüber hinaus.

Über Gasco

Gassco betreibt ein integriertes System für den Transport von Erdgas vom norwegischen Festland in europäische Länder. Das Unternehmen, das sich vollständig im Besitz des Staates Norwegen befindet, stellt etwa 20 Prozent aller Erdgaslieferungen an Europa. Das Erdgas-Transportsystem beinhaltet fast 8.000 Kilometer umfangreicher Hochdruckleitungen, vier Plattformen, zwei Aufbereitungsanlagen und Empfangsterminals in vier europäischen Ländern.

Contacts :

Pressekontakt:
Axway
Susanne Vogler, +49 30/89 01-01 17
Marketing Manager Germany
svogler@axway.com
oder
index Agentur GmbH
Astrid Michalik, +49 30/390 88 194
axway@index.de


Source(s) : Axway

Schreiben Sie einen Kommentar