Gateway außerhalb des Teilnetzes

10/12/2008 - 22:12 von Jens Meißner | Report spam
Hallo Gruppe,

ich habe vor kurzem an einem Rechner mit Windows XP gesessen, bei
welchem die Netzwerk-Einstellungen (Ethernet) über statische IP-Adressen
geregelt werden. Bei einem Blick in die Einstellungen ist mir
aufgefallen, dass das Gateway außerhalb des Teilnetzes lag, in welchem
sich der Rechner befand:

IP-Adresse: 192.168.27.14
Subnetzmaske: 255.255.255.252
Standardgateway: 192.168.27.1

Das komische daran ist, das der Rechner trotz alledem uneingeschrànkten
Netzwerkzugriff hatte. Kann mir jemand erklàren, wie das sein kann? (Ein
Proxyserver wird nicht verwendet.)

Gruß
Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Schneider
10/12/2008 - 23:36 | Warnen spam
Jens Meißner wrote:

ich habe vor kurzem an einem Rechner mit Windows XP gesessen, bei
welchem die Netzwerk-Einstellungen (Ethernet) über statische IP-Adressen
geregelt werden. Bei einem Blick in die Einstellungen ist mir
aufgefallen, dass das Gateway außerhalb des Teilnetzes lag, in welchem
sich der Rechner befand:

IP-Adresse: 192.168.27.14
Subnetzmaske: 255.255.255.252
Standardgateway: 192.168.27.1

Das komische daran ist, das der Rechner trotz alledem uneingeschrànkten
Netzwerkzugriff hatte. Kann mir jemand erklàren, wie das sein kann? (Ein
Proxyserver wird nicht verwendet.)



Was sagt denn ein "route print"?

No Swen today, my love has gone away
My mailbox stands for lorn, a symbol of the dawn

Ähnliche fragen