GDBus.error

28/09/2014 - 19:10 von Gerd Geppert | Report spam
Debian Wheezy 64bit,mit XFCE Desktop

Beim Starten von XFCE erscheint die Meldung:

GDBus.Error:org.freedesktop.PolicyKit1.Error.Failed: An authentication
agent already exists for the given subject

Bei eingehenden DBus-Nachrichten bekomme ich am oberen Bildschirmrand
ein schmales, blaues Feld mit dem Nachrichten-Text.
Der sonst vorhandene Schieber zum Darstellen der Nachricht erscheint nicht.

Was ist mit "authentication agent" gemeint?

Installiert ist "dbus" und "dbus-x11"

Wie bekomme ich die übliche Anzeige?

TIA

Gerd

What's the difference between american beer and making love in a canoe?
None! Both is fucking close to water.


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/54283E22.9000906@doitharder.mail.geppertnet.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Richard Kraut
01/10/2014 - 21:00 | Warnen spam

Am Sonntag, den 28.09.2014, 18:58 +0200 schrieb Gerd Geppert:

Beim Starten von XFCE erscheint die Meldung:

GDBus.Error:org.freedesktop.PolicyKit1.Error.Failed: An authentication
agent already exists for the given subject



à–ffne mal die Einstellungen von XFCE und gehe hier zum Punkt 'Sitzung
und Startverhalten'.

Wechsle hier in den Reiter 'Automatisch gestartete Anwendungen'.
Nehme hier den Haken bei 'LXpolKit' raus und schlieàŸe den Dialog.

Bei der nà¤chsten Anmeldung sollte der Hinweis nicht mehr erscheinen.


MfG Richi






Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen