gdm 2.20.x spinnt

03/12/2007 - 02:19 von Oliver B. Warzecha | Report spam
Hallo,
hier làuft ein Gentoo Linux mit gdm als Loginmanager.

Seit dem Update auf gdm-2.20.1 klappt ein vom Nutzer aus dem
gdm-Menu initiierter Shutdown nicht mehr sauber. Konkret:

- gdm wird beendet und der shutdown beginnt.
- X wird wieder gestartet, ein gdm mit Standard-Theme (circles)
wird sichtbar
- irgendwann wird der gdm nochmal neu gestartet.
- schließlich wird er final gekillt, die sichtbar werdende Konsole
ist aber völlig zerschossen. (Grafikmüll)
- shutdown/reboot wird ausgeführt, sofern man nicht auf die Idee
gekommen ist, weitere Aktionen im gdm auszuführen.

Weitere Symptome:
- ctrl-alt-Fx geht nicht (hat sich da ein Default geàndert? evtl. andere
Tastaturbelegung?)
- chvt geht wohl, aber seltsamerweise landen noch ein paar dutzend
Newlines im xterm hinter dem Befehl, wenn man wieder zurückschaltet.
- In den Logs tauchen massig Fehlermeldungen auf:
(u.a. scheint gdm mit Debugoutput zu laufen. Nanu?)
GLib-GObject-CRITICAL: g_object_unref: assertion `G_IS_OBJECT (object)' failed
WARNING: gdm_slave_send: Can't open fifo!
und im Verlauf des shutdowns, was wohl eher ein Symptom als eine Ursache ist:
CRITICAL: Could not access configuration key (eigentlich alle keys der Reihe
nach)
(von gdmgreeter, nicht gdm)

Das Problem scheint auch bei Ubuntu, Arch, Fedora und Co. bekannt zu sein,
wie eine Google-Suche ergibt. Ich rechne nicht wirklich damit, dass
mir hier spontan eine Lösung serviert wird, aber es ist schon mal
ein Ansatz, die Symptome, wie sich mir darstellen, an einer Stelle zu
sammeln. Wobei die beiden VT-Wechselbezogenen Symptome ja durchaus
eine andere Ursache haben könnten, aber in der Summe bleibt es trotzdem
verdàchtig.

Any Ideas? Kreuzangesteckt :) in zwei Gruppen, bitte f-up entsprechend
der Pràferenz setzen.

OBW
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai-Martin Knaak
03/12/2007 - 15:52 | Warnen spam
On Mon, 03 Dec 2007 01:19:45 +0000, Oliver B. Warzecha wrote:

Seit dem Update auf gdm-2.20.1 klappt ein vom Nutzer aus dem gdm-Menu
initiierter Shutdown nicht mehr sauber. Konkret:



Als Debian-User erreicht mich Gnome 2.20 erst, wenn solche Hakeleien von
Alpha-Testern wie Dir gefunden und beseitigt wurden ;-)
Im Moment wird selbst in lenny/testing noch die Version 2.18. eingesetzt.
Stable/etch arbeitet mit 2.16.

<(kaimartin)>
Kai-Martin Knaak tel: +49-511-762-2895
Universitàt Hannover, Inst. für Quantenoptik fax: +49-511-762-2211
Welfengarten 1, 30167 Hannover http://www.iqo.uni-hannover.de
GPG key: http://pgp.mit.edu:11371/pks/lookup?search=Knaak+kmk&op=get

Ähnliche fragen