GE und Maps "asynchron"?

08/09/2008 - 22:15 von Sebastian Suchanek | Report spam
Hallo NG!

Eigentlich dachte ich ja, daß Google Earth und Google Maps ihr
Luftbildmaterial von den selben Servern holen würden. Jetzt sehe ich
aber seit ca. 3 Tagen in Earth in der Gegend um Aschaffenburg neues
Bildmaterial, wàhrend in Maps (und allen darauf aufbauenden
(Web-)Applikationen) noch das alte Bildmaterial zu sehen ist.
Hat jemand eine Erklàrung dafür?


Tschüs,

Sebastian
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai Garlipp
08/09/2008 - 22:31 | Warnen spam
On 08.09.2008 22:15, Sebastian Suchanek wrote:
Eigentlich dachte ich ja, daß Google Earth und Google Maps ihr
Luftbildmaterial von den selben Servern holen würden.



Das Material kommt für beide Dienste aus den gleichen Quellen. Aber sie dürften
(auch aus Lastgründen) nicht vom gleichen Server kommen. Und dann dürften die
internen Bilddaten für Earth und Maps auch unterschiedlich aussehen, weil es
halt verschiedene Programme und Dienste sind.

Jetzt sehe ich
aber seit ca. 3 Tagen in Earth in der Gegend um Aschaffenburg neues
Bildmaterial, wàhrend in Maps (und allen darauf aufbauenden
(Web-)Applikationen) noch das alte Bildmaterial zu sehen ist.
Hat jemand eine Erklàrung dafür?



Die Erklàrung hast du dir doch gerade selber gegeben. Das Austauschen des
Bildmaterials bei GoogleEarth und GoogleMaps erfolgte schon immer nicht
gleichzeitig. Vermutlich müssen die Daten für beide Dienste verschieden
aufbereitet werden und das schafft man halt selten gleichzeitig. Aber in ein
paar Tagen dürften auch die neuen Bilder bei GoogleMaps auftauchen.

Bye Kai

Ähnliche fragen