Geänderte RUS-Richtlinie

18/02/2008 - 14:13 von Daniel | Report spam
Hallo zusammen,
ich habe eine Frage zu RUS-Richtlinien auf unserem E2K EE.

Wir haben zwei Richtlinien, weil wir zwei Emaildomànen haben.

Jetzt hat sich die eine Domànebezeichnung aufgrund einer Firmenumbenennung
geàndert.

Der MX-Record für die alte Domàne bleibt bestehen, der MX-Record der neuen
Domàne wird auf unser Gateway eingestellt.
Was muss ich tun, damit weiterhin die Emailzustellung funktioniert bzw. alte
Emails noch ankommen und die neue ebenfalls.

Sollte ich nun eine weitere 3. Richtlinie mit der neuen/geànderten Domàne
erstellen oder reicht es, wenn ich die vorhandene einfach àndere
und diese anwende? Nimmt unser E2K die dann von der alten Domàne weiterhin an?
Ich meine, ein RUS ist doch nur dafür da, damit dei SMTP-Adresse regelmàßig
bei den Leuten angewendet eingerichtet wird oder ?

Wenn ich die Richtlinie nur àndere. werden dann die (alten) SMTP-Adressen
bei den Usern auch autom. angepasst oder habe ich ein dritte SMTP-Adresse ?

Was die beste Vorgehensweise ?

Gruß
Daniel
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Jochems [MVP]
20/02/2008 - 18:08 | Warnen spam
Hallo Daniel

Wir haben zwei Richtlinien, weil wir zwei Emaildomànen haben.

Jetzt hat sich die eine Domànebezeichnung aufgrund einer
Firmenumbenennung
geàndert.

Der MX-Record für die alte Domàne bleibt bestehen, der MX-Record der
neuen
Domàne wird auf unser Gateway eingestellt.
Was muss ich tun, damit weiterhin die Emailzustellung funktioniert
bzw. alte
Emails noch ankommen und die neue ebenfalls.



Du kannst in der bestehenden Richtlinie einfach die neue Adresse
hinzufügen und als Hauptadresse festlegen. Dann wird die neue Adresse
hinzugefügt. Weitere Infos zum RUS findest du bei Frank:
http://www.msxfaq.net/server/rus.htm


Grüße

Marc Jochems

Ähnliche fragen