Gebogene Wurst im Raum

23/03/2010 - 20:39 von Sven Schulz | Report spam
Hallo,

unser Programierdozent hat sich eine sehr plastische Beschreibung
ausgedacht. Wir sollen in einer Programmierübung folgendes bestimmen:
Denken Sie sich einen dreidimensionalen Raum mit einem Koordinatenursprung.
Genau so wie in einer Wohnung die Ecke eines Zimmers, dort soll der
Koordinatenursprung sein. Nun biegen Sie die beiden Enden einer Wienerwurst
in diesem (Wohn)raum an zusammen. Beschreiben Sie in einer
Programmiersprache bzw. erstmal auf einem Blatt Papier

die Lage der Wienerwurst bezogen zum Koordinatenurspung
die gekrümmte Wurst an sich (Volumen), freie Entscheidung wie die Wurst
beschrieben wird
Prüfe ob eine Menge von selbst erzeugten Zufallszahlen (Koordinaten x,y,z)
in der Wurst liegen würden

So wie ich das verstehe wird die Beschreibung eines dreidimensionalen
Körpers gesucht + dessen Lage in einem Raum + Prüfung ob ein Punkt in diesem
Raum zufàllig ein diesem Körper liegt.

Meine Fragen
Gibt es Art Sammlung von Beschreibungen von dreidimensionalen Körper die wie
Donuts oder Burger aussehen? Wie stelle ich fest, wenn ich die Lage des
Körpers im Raum kenne, ob ein Punkt in diesem Körper liegt?
Wie stelle ich fest, wenn ich die Lage des Körpers im Raum kenne, ob ein
Spurgerade, gebildet von mindestens 2 Punkten im Raum, in diesem Körper
liegt?

Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Kirchner
24/03/2010 - 01:05 | Warnen spam
On Tue, 23 Mar 2010, Sven Schulz wrote:

Hallo,

unser Programierdozent hat sich eine sehr plastische Beschreibung
ausgedacht. Wir sollen in einer Programmier?bung folgendes bestimmen:
Denken Sie sich einen dreidimensionalen Raum mit einem Koordinatenursprung.
Genau so wie in einer Wohnung die Ecke eines Zimmers, dort soll der
Koordinatenursprung sein. Nun biegen Sie die beiden Enden einer Wienerwurst
in diesem (Wohn)raum an zusammen. Beschreiben Sie in einer
Programmiersprache bzw. erstmal auf einem Blatt Papier

die Lage der Wienerwurst bezogen zum Koordinatenurspung
die gekr?mmte Wurst an sich (Volumen), freie Entscheidung wie die Wurst
beschrieben wird
Pr?fe ob eine Menge von selbst erzeugten Zufallszahlen (Koordinaten x,y,z)
in der Wurst liegen w?rden

So wie ich das verstehe wird die Beschreibung eines dreidimensionalen
K?rpers gesucht + dessen Lage in einem Raum + Pr?fung ob ein Punkt in diesem
Raum zuf?llig ein diesem K?rper liegt.

Meine Fragen
Gibt es Art Sammlung von Beschreibungen von dreidimensionalen K?rper die wie
Donuts oder Burger aussehen?



In der Mathematik heißt dieser Körper auch Torus. Ein erster Ansatzpunkt
liefert http://de.wikipedia.org/wiki/Torus .

Wie stelle ich fest, wenn ich die Lage des
K?rpers im Raum kenne, ob ein Punkt in diesem K?rper liegt?
Wie stelle ich fest, wenn ich die Lage des K?rpers im Raum kenne, ob ein
Spurgerade, gebildet von mindestens 2 Punkten im Raum, in diesem K?rper
liegt?



Im Wikipedia-Artikel findet sich entsprechende Umrechnungen
(Unterpunkte Toruskoordinaten und Algebraische Gleichung), damit sollten
sich Deine Fragen beantworten lassen.


Viele Grüße
Stefan

Ähnliche fragen