Gebrauchte alte Office Versionen kaufen?

09/04/2010 - 12:01 von Schorsch Mildenberger | Report spam
Guten Tag,

als langjàhriger und mittlerweile durchaus versierter Nutzer von Office
2000 ergibt sich allmàhlich die Frage, ob nicht eine neuere Version
sinnvoll wàre. Zudem braucht meine Frau in Zukunft eine Version für
freiberufliche Zwecke.

Office 2007 möchte ich gerne vermeiden, so dass sich die Frage stellt,
welche Version nun eine gute Wahl ist.
XP Versionen sind günstig zu haben (Access brauchen wir nicht), Office
2003 dagegen ist deutlich teurer.
Wie sieht es mit dem Support für die Versionen aus? So weit ich das
verstehe endet der Support für XP in 2011. Wird es dann auch keine
Sicherheitsupdates mehr geben? Und wie sieht das bei Office 2003 aus?

Für hilfreiche Hinweise und eine Einschàtzung der Support-Zukunft wàre
ich sehr dankbar.
Besten Gruß
Schorsch
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
09/04/2010 - 13:51 | Warnen spam
"Schorsch Mildenberger" schrieb

[Nutzer von Office 2000]
ergibt sich allmàhlich die Frage, ob nicht eine neuere Version
sinnvoll wàre.



Dieses "allmàhlich" hàlt bei dir aber recht lange an, nàmlich bereits
seit 14. Juli 2009. ;-)

Office 2007 möchte ich gerne vermeiden



Du könntest auch auf Office 2010 warten, welches in Bàlde auf den Markt
kommt.

XP Versionen sind günstig zu haben



Zahlt sich nicht mehr aus.

Office 2003 dagegen ist deutlich teurer.



Support bis April 2014.

endet der Support für XP in 2011. Wird es dann auch keine
Sicherheitsupdates mehr geben?



Richtig.

Für welche der Versionen (2003, 2007 oder 2010) du dich entscheidest,
ist einerseits Geschmackssache, andererseits eine Frage des
überwiegenden Verwendungszwecks.

Microsoft Office Basic 2007 - Versionsvergleich (zu XP u. 2003)
http://office.microsoft.com/de-de/s...51031.aspx

Gruß Herrand

Ähnliche fragen