gedimmte HV-Halogenleuchte brummt

13/10/2008 - 11:02 von Christian Schweingruber | Report spam
Guten Tag

Unser Esstisch wird von einer 300W Hochvolt Halogenlampe (Stab) beleuchetet.

Mit dem alten Dimmer waren wir eigentlich zufrieden, ausser dass die
tiefste einzustellende Helligkeit etwas hoch war.

Einen neuen Dimmer (25W-600W UP, Amacher) war schnell eingebaut und
dimmt stàrker zurück.

Das Problem ist jetzt ein starkes Brummen der Leuchte (der Dimmer brummt
sehr leise). Die Metallaufhàngung und der Pressglasschirm scheinen
mechanisch angeregt zu werden. Gefühlsmàssig würde ich die Hauptfrequenz
des Tons bei ca. 200Hz angeben.

Mechnanisches Dàmpfen habe ich bereits ohne Erfolg versucht.

Gibt es eine Möglichkeit die Leuchte zu "entbrummen"?
zB. grosse Induktivitàten um die Steilheit der Stromànderungen zu
reduzieren?

vielen Dank und Grüsse
Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Hercksen
13/10/2008 - 11:10 | Warnen spam
Christian Schweingruber schrieb:

Unser Esstisch wird von einer 300W Hochvolt Halogenlampe (Stab) beleuchetet.

Mit dem alten Dimmer waren wir eigentlich zufrieden, ausser dass die
tiefste einzustellende Helligkeit etwas hoch war.

Einen neuen Dimmer (25W-600W UP, Amacher) war schnell eingebaut und
dimmt stàrker zurück.



Hallo,

wenn euch 300 W eigentlich viel zu hell ist, dann nehmt halt einen
Brenner mit 150 W oder weniger, das wird so auch effizienter.

Bye

Ähnliche fragen